Bugatti Sondermodell in Klavieroptik

Der schnellste Konzertflügel der Welt

Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse Piano-Version Foto: Bugatti Automobiles S.A.S. 58 Bilder

Anlässlich eines Konzerts von Klaviervirtuose Lang Lang hat Bugatti ein Sondermodell des Veyron Grand Sport Vitesse angefertigt. Das Design wurde an die Optik eines Konzertflügels angelehnt.

Das Konzert fand im Vorfeld der IAA im Bugatti-Werk in Molsheim statt. Inspiriert wurde das einmalige Sondermodell durch die Optik eines Konzertflügels sowie den Bugatti Type 57 Atalante. Für das Design der Karosserie verwendeten die Bugatti-Ingenieure überwiegend tiefschwarz eingefärbtes Karbon. Dazu wurden die Kotflügel, Seitentüren und Außenspiegel in Atalante Weiß lackiert.  

Bugatti Grand Sport Vitesse mit schwarz-weißem Innenraum

Auch im Innenraum zeigt sich das Sondermodell des Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse musikalisch. Die Innentüren erhielten einen Lederüberzug in Weiß mit fünf schwarzen und geschwungenen Kontrastnähten. Sie sollen Notenlinien darstellen. Die sportlichen Sitze tragen ebenfalls die Farbe schwarz. Die Mittelkonsole wurde hochglänzend schwarz lackiert. Dieser Farbton ist auch als "Klavierschwarz" bekannt.

Wie die Standardversion ist das Unikat, deren Aufsätze der Mittelkonsole die Unterschrift des chinesischen Pianisten Lang Lang  zieren, mit einem rund 1.200 PS-starken Motor ausgestattet.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?