Bugatti Type 57 T Concept

Allrad-GT mit Galibier-Anleihen

Bugatti Type 57 T Concept Foto: Arthur B. Nustas 30 Bilder

Bugatti hat mit den Chiron seinen Highend-Renner mit 1.500 PS eben erst auf den Markt gebracht. Doch wie sieht es mit der weiteren Zukunft des Luxus-Herstellers aus?

Darüber hat sich ein palästinischer Auto-Desiger namens Arthur B. Nustas Gedanken gemacht, der aktuell für Nissan in Japan arbeitet. Nustas hat sich der Tradition von Bugatti bedienet, den legendären Type 57SC Atlantic als Vorlage genommen und ihn mit dem Bugatti Galibier gekreuzt. Das Galibier ist eine viertürige Limousine, die der französische Autobauer als Ausblick über eine Erweiterung des Modellportfolios zwar präsentierte, aber nie in Serie baute.

Bugatti Chiron Bugatti Chiron im Fahrbericht Unterwegs im schnellsten Supersportwagen der Welt

Die aktuelle virtuelle Studie verfügt über eine lange Motorhaube sowie die vom Chiron bekannten schmalen LED-Scheinwerfer. Die Motorhaube lässt sich zur Mitte hin in zwei Teilen öffnen und gibt den Blick auf den Motor frei. Eine Hommage an den Galibier. Leider bleibt uns Nustas die konkreten technischen Daten schuldig. Aber auch hier dürfte der 8,0-Liter-W16 an Bord sein, der seine Kraft auf alle vier Räder verteilt. Für den Innenraum hat sich der Designer das aktuelle Outfit vorgenommen und es moderat erweitert.

Das typische Hufeisen-Element findet sich wie schon beim Chiron zwischen Fahrer und Beifahrer wieder, ebenso wie die aufsteigende Mittelkonsole mit den drei emporragenden Schaltern und dem kurzen Schalthebel. Der Fahrer des Bugatti Type 57 T Concept greift in ein unten abgeflachtes Zweispeichen-Lenkrad und schaut auf einen großen Tacho, der bis 500 km/h reicht.

Konzeptauto Bugatti 16 C Galibier
Bugatti stellt stärkste Limousine der Welt vor
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Xiaomi Mi M365 Elektro Scooter Tretroller Fahrbericht Elektro-Kleinstfahrzeuge bald erlaubt Stadtwerke wollen E-Scooter-Sharing anbieten Mercedes Experimental-Sicherheitsfahrzeug, Exterieur Experimental-Sicherheitsfahrzeug 2019 Modifizierter Mercedes GLE als Lebensretter
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Mittelklasse Skoda Superb LED-Lichttechnik Skoda Superb Facelift (2019) Erstes Modell mit Hybrid-Antrieb BMW 320 d, Mercedes C 220 d, Exterieur BMW 320d und Mercedes C 220 d im Test Erstes Duell der Diesel-Rivalen
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken