Bugatti Veyron Super Sport RM Sotheby´s Arizona
Bugatti Veyron Super Sport
Bugatti Veyron Super Sport
Bugatti Veyron Super Sport
Bugatti Veyron Super Sport 28 Bilder

Bugatti Veyron Super Sports Auktion

Der letzte seiner Art wird versteigert

Im Januar 2017 kommt ein ganz besonderer Bugatti bei RM Sotheby’s Arizona unter den Hammer. Der schneeweiße Bugatti Veyron Super Sports mit der „300“ im Kennzeichen das letzte Modell, das von dem Supersportler gebaut wurde.

Veyron wurde in Genf ausgestellt

Insgesamt wurden vom Veyron Coupé 450 Modelle aufgelegt, in der Super Sport-Version mit 1.200 PS waren es nur 48 Modelle. Die weiteren Besonderheiten: Der Supersportler aus den USA wurde 2015 auf dem Genfer Autosalon zusammen mit dem ersten Veyron anlässlich des Produktionsendes ausgestellt.

Bugatti Veyron Super Sport
RM Sotheby´s Arizona
Nur 308 Meilen stehen beim Bugatti Veyron Super Sports auf der "Uhr".

Über 2 Millionen Euro könnte der Bugatti bringen

Der Bolide ist Scheckheft gepflegt und wurde bei Händlern in Miami, Florida und Beverly Hills gewartet, es gibt nur einen Vorbesitzer und auf der Uhr stehen gerade einmal 308 Meilen – also quasi ein Neuwagen. Der Neupreis für den letzten Bugatti Veyron Super Sports (8,0-Liter-W16-Motor, Topspeed 413 km/h) belief sich damals auf rund 1,7 Millionen US-Dollar (umgerechnet 1,6 Millionen Euro). Für die Auktion wurde kein Estimate vom Auktionshaus angegeben – die automobile Rarität dürfte jedoch locker die 2-Millionen-Dollar-Grenze knacken.


Verkehr Verkehr Bugatti Chiron Sky View Neuer Bugatti Chiron und Bugatti Sport 1.500 PS, W16-Motor und mehr Querdynamik

In Genf 2016 debütierte mit dem Chiron der Nachfolger des legendären...

Bugatti Veyron
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Bugatti Veyron
Mehr zum Thema Sportwagen
Erlkönig McLaren 620R
Neuheiten
09/2019, VW ID. R Tianmen
E-Auto
Kinetic 07
Startups