Buick Velite Concept GM
Buick Velite Concept
Buick Velite Concept 3 Bilder

Buick Velite Concept

Kompakter PHEV-Ausblick

Die GM-Tochter Buick hat auf der Guangzhou Auto Show mit dem Velite Concept einen Ausblick auf ein kommendes Kompaktmodell mit Plug-in-Hybridantrieb gegeben.

Optisch wirkt das Velite Concept wie ein weiterentwickelter Opel Astra. Die Linien sind fließender. Dazu gibt es weit ausgestellte Radläufe vorn und hinten und eine extrem schmal geschnitte Front mit L-förmigen LED-Scheinwerfern.

Buick Velite mit skalierbarem Antrieb

Zum Hybrid-Antrieb verraten die Macher nur soviel: Unabhängig vom Verbrenner ist er modular aufgebaut – und zwar beim E-Motor und bei der Lithium-Ionen-Batterie. Damit ist der Antrieb je nach Leistungs- oder Reichweitenbedarf leicht anpassbar.

Der Innenraum des Buick Velite profitiert von einem großen Panoramaglasdach, setzt auf nachwachsende Rohstoffe und bietet eine Rundum-Vernetzung. Dazu gibt es zahlreiche Assistenzsysteme wie 360-Grad-Überwachung, Nachtsichtassistent, adaptiver Tempomat, Spur-Halte und Verlassenswarnung.

Oberklasse Neuvorstellungen & Erlkönige Buick LaCrosse Avenir Buick LaCrosse Avenir S-Klasse aus den USA

Buick hatte auf der Detroit Motor Show 2015 mit der Studie Avenir einen...

Buick
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Buick
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Elektroautos China Boom Markt Absatz Rückgang Einbruch
Politik & Wirtschaft
Erlkönig Skoda EV
E-Auto
Kia Niro PHEV Plug-in-Hybrid Facelift 2020
Fahrberichte