Buried Car

Zurück ans Licht

Foto: buriedcar.com 23 Bilder

Der US-Bundestaat Oklahoma feiert seinen 100. Geburtstag und hat im Rahmen der Feierlichkeiten am 15. Juni einen vor 50 Jahren vergrabenen Plymouth Belvedere exhumiert. Mit unerwartetem Ergebnis.

Das quasi nagelneue 57er Plymouth Belvedere Coupé wurde in einem Sarkophag aus Beton beerdigt um so unbeschadet der Nachwelt erhalten zu bleiben. Mit vergraben wurde zudem eine Zeitkapsel gefüllt mit zeitgenössischen Büchern, Schallplatten, Tellern und Plakaten.

Beim Öffnen der Grabkammer bot sich allerdings ein unerwartetes Bild. Die Wände aus Beton waren über die Jahrzehnte durchlässig geworden, die Kammer hatte sich beinahe einen Meter hoch mit Wasser und Schlamm gefüllt und der Zustand des Plymouth war entsprechend bemitleidenswert.

Vom einst glänzenden Coupé blieb nur noch ein vom Rost zerfressenes Wrack. Lediglich die versiegelte Zeitkapsel im Kofferraum blieb unversehrt und präsentierte ihren Inhalt in einwandfreiem Zustand.

Somit ging auch der Gewinner des 1957 gestarteten Gewinnspiels leer aus. Denn, wer im Jahr der Beerdigung die Einwohnerzahl von Tulsa im Jahr 2007 am besten geschätzt hatte, hätte das vergrabene Auto erhalten.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Promobil
Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6
CARAVANING
LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote