Caddy Life - ein VW zum Leben

Foto: VW 4 Bilder

Die freizeitorientierte Version des Stadtlieferwagens VW Caddy kommt im Juni in den Handel. Mit Preisen ab 15.000 Euro ist der Caddy Life eine preisgünstige Alternative zum VW Touran.

Zur Serienausstattung des bis zu siebensitzigen Life gehören unter anderem Front- und Seitenairbags, elektrische Fensterheber, Klimaanlage, elektrisch einstellbare Außenspiegel sowie zwei Schiebetüren. Die dritte Sitzreihe kostet allerdings 600 Euro Aufpreis, ESP steht mit 390 Euro in der Aufpreisliste.

Auf der Motorenseite stehen vier Triebwerke zur Wahl: ein 2,0-Liter-Saugdiesel mit 70 PS und ein 104 PS starker 1,9-Liter-TDI repräsentieren die Dieselfraktion, ein 1,4-Liter mit 75 PS und ein 1,6-Liter mit 102 PS halten für die Benziner die Fahne hoch. Alle Aggregate sind serienmäßig mit einer Fünfgangschaltung gekoppelt, Automatikversionen sollen erst 2005 folgen.

Die Preise für den Caddy Life beginnen bei 15.000 Euro für den 148 km/h schnellen 1,4-Liter-Benziner. Der 1,6-Liter - Höchstgeschwindigkeit: 164 km/h - startet bei 16.417 Euro. Für den 142 km/h schnellen Saugdiesel mit 70 PS ruft VW 16.400 Euro auf, der 1,9-Liter-TDI, mit einer Spitze von 166 km/h, kostet ab 18.200 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Genf VW Caddy Life - der Freizeit-Golf Caddy Neuer Lastesel von VW
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu