Cadillac ATS-V auf der L.A. Autoshow

Amerikanische 461-PS-Attacke

Cadillac ATS-V Sitzprobe Foto: Jochen Knecht 25 Bilder

Der Cadillac ATS ist gegen BMW 3er und Mercedes C-Klasse positioniert. Um auch gegen M und AMG anstinken zu können, schiebt GM jetzt auf der L.A. Autoshow eine potente-V-Version von Limousine und Coupé nach.

Bei Mercedes tragen sie ein AMG-Label, bei BMW ein M-Signet und bei Cadillac werden die besonders leistungsstarken Versionen mit einem V versehen. Auf der L.A. Autoshow wird die ATS-Baureihe mit einem neuen Coupé und einer neuen Limousine in V-Spec ausgerüstet.

Cadillac ATS-V mit 461 PS

Um den sportlichen Anspruch optisch zu unterstreichen, tragen die Cadillac ATS-V-Modelle eine fette Frontschürze mit Carbonsplitter, eine Heckschürze mit Diffusoreinsatz, vier Endrohren und einem Spoiler auf dem Kofferraumdeckel. Die Flanken setzten sich mit neuen Schwellerverkleidungen in Szene, in den Radhäusern räkeln sich üppig dimensionierte Leichtmetallfelgen und Breitreifen. Besonders beeindruckend ist die Motorhaube mit dem ventilierten Powerdome.

Und Power findet sich darunter reichlich. Der bekannte 3,6-Liter-V6-Biturbomotor wird für die ATS-V Modelle auf 461 PS und 603 Nm aufgeplustert und wahlweise mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einer Achtgangautomatik kombiniert. Letztere darf der Pilot mit Schaltpaddeln hinter dem Lenkrad manipulieren, während der Blick über viel Sichtcarbon und Bicolorleder gleitet.

Das Fahrwerk setzt auf elektronisch gesteuerte Dämpfer, auch das Sperrdifferenzial wird elektronisch angeleitet. In den Radhäusern drehen sich 18-Zoll-Felgen mit 255/35er reifen vorn und 275/35er Walzen hinten. Verzögert wird mit 370er Scheiben und Brembo-Sechskolbenzangen vorn, hinten beißen Vierkolbenzangen in 339er Discs.

In Sachen Topspeed soll der ATS-V knapp an der 300 km/h-Marke kratzen, den Sprint auf 60 mph absolviert der ATS in 3,9 Sekunden. Die Produktion der Cadillac ATS-V-Modelle soll im Frühjahr 2015 anlaufen. Preise wurden noch nicht genannt.

Neues Heft
Top Aktuell Renault-Nissan-Boss Ghosn verhaftet Vorwurf der Untreue
Beliebte Artikel Cadillac ATS Coupé Detroit 2014 Cadillac ATS Coupé in Detroit Bleibt kantig, wird aber sportlicher Cadillac ATS 2.0 Turbo, Seitenansicht Cadillac ATS 2.0 Turbo im Fahrbericht Mit ungekannter Fahrdynamik
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu