Cadillac CT6 PHEV auf der Shanghai Auto Show

US-Luxusliner als Plug-in-Hybrid

04/2015 Caddillac CT6 PHEV Foto: GM 10 Bilder

Der neue Cadillac CT6 feierte bereits in New York Weltpremiere. Zur China-Premiere auf der Shanghai Autos Show schieben die Amerikaner noch eine Plug-in-Hybrid-Version nach.

Beim Antriebsstang für den Cadillac CT6 PHEV spannen die Amerikaner einen Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner mit einem ins Getriebe integrierten E-Motor zusammen. Die Systemleistung wird mit 340 PS und 586 Nm angegeben.

Cadillac CT6 PHEV mit 60 km elektrischer Reichweite

Die Energie für den Elektromotor puffert eine 18,4 kWh große Lithium-Ionen-Batterie, die zischen Kofferraum und Rückbank platziert wurde. Die rein elektrische Reichweite des Cadillac CT6 PHEV soll bei rund 60 Kilometer liegen. Der Normverbrauch wird mit 2,0 Liter (China-Norm) angegeben. Nachgeladen werden kann die Batterie an jeder 220-Volt-Steckdose sowie durch Rekuperation beim Bremse. Der Fahrer kann zwischen drei Betriebsmodi (Normal, Sport und Hold) wählen.

In China soll er Cadillac CT6 PHEV ab 2016 angeboten werde, andere Märkte sollen später folgen.

Neues Heft
Top Aktuell sport auto 12/2018 - Heftvorschau Neues sport auto 12/2018 Supertest mit Hochdrehzahl-V10
Beliebte Artikel Hennessey Cadillac CTS-V HPE1000 Hennessey Cadillac CTS-V Schnellste 4-türige Limousine der Welt Cadillac CT6 Sitzprobe Cadillac CT6 in New York So fühlt sich das neue Flaggschiff an
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu