Cadillac CT6 PHEV auf der Shanghai Auto Show

US-Luxusliner als Plug-in-Hybrid

04/2015 Caddillac CT6 PHEV Foto: GM 10 Bilder

Der neue Cadillac CT6 feierte bereits in New York Weltpremiere. Zur China-Premiere auf der Shanghai Autos Show schieben die Amerikaner noch eine Plug-in-Hybrid-Version nach.

Beim Antriebsstang für den Cadillac CT6 PHEV spannen die Amerikaner einen Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner mit einem ins Getriebe integrierten E-Motor zusammen. Die Systemleistung wird mit 340 PS und 586 Nm angegeben.

Cadillac CT6 PHEV mit 60 km elektrischer Reichweite

Die Energie für den Elektromotor puffert eine 18,4 kWh große Lithium-Ionen-Batterie, die zischen Kofferraum und Rückbank platziert wurde. Die rein elektrische Reichweite des Cadillac CT6 PHEV soll bei rund 60 Kilometer liegen. Der Normverbrauch wird mit 2,0 Liter (China-Norm) angegeben. Nachgeladen werden kann die Batterie an jeder 220-Volt-Steckdose sowie durch Rekuperation beim Bremse. Der Fahrer kann zwischen drei Betriebsmodi (Normal, Sport und Hold) wählen.

In China soll er Cadillac CT6 PHEV ab 2016 angeboten werde, andere Märkte sollen später folgen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode? Hymer B MC Verkauf der Erwin Hymer Group Thor will nachverhandeln
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote