Cadillac hält an BLS-Zielen fest

Foto: GM

Cadillac hält an dem ursprünglichen Ziel fest, im Jahr 2010 in Europa 20.000 Cadillac verkaufen zu wollen. Für Irritationen hatte eine Nachricht der "Detroit Free Press" gesorgt, die von einer Halbierung der Verkaufsziele berichtet hatte. Die Meldung war auch von auto-motor-und-sport.de zitiert worden.

Große Aufregung bei GM-Vize Bob Lutz und seinem Tross, der am Dienstag in München zur Eröffnung des Cadillac und Corvette Experience Centers zu Gast war und dort auch die Werbetrommel für den BLS schlug, der ab 8. April in den Showsrooms der deutschen Händler steht.

Anlass war die über die "Detroit Free Press" verbreitete Nachricht, dass Cadillac seine ursprünglichen Verkaufsziele für 2010 von 20.000 auf 10.000 Fahrzeuge reduziert habe. Dem widersprach der Sprecher von Cadillac & Corvette-Europa, Dick Braakhekke. Offensichtlich habe es bei der Übermittlung von Daten und Informationen an den Journalisten der Zeitung einige Konfusion gegeben, mit dem Resultat einer Falschmeldung. Tatsächlich, so Braakhekke, halte Cadillac am ursprünglichen Ziel 2010 20.000 Autos in Europa verkaufen zu wollen fest, den Großteil dazu soll der BLS beisteuern.

Cadillac interpretiert den BLS als amerikanische Alternative zu den deutschen Premien-Fahrzeugen im Segment der Mittelklassewagen. Der BLS wird in Deutschland zu Preisen angeboten, die fünf bis zehn Prozent unter einem vergleichbaren Dreier BMW angeboten werden.

Der Cadillac BLS wird in Schweden bei Saab gebaut und ist technisch weitgehend identisch mit dem Saab 9-3. Mit der Produktion des BLS soll das defizitäre Saab-Werk in Trollhättan besser ausgelastet werden. Der BLS ist in vier Motorvarianten erhältich, darunter ein 150-PS Dieselmotor und als Top-Motorisierung ein 2,8 Liter-Biturbo V6 mit 255 PS. Mit Blick auf den 3er BMW liegen die Preise des BLS um fünf bis zehn Prozent unter denen des vermeintlichen Konkurrenten aus Bayern.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht
Beliebte Artikel Cadillac BLS Die Preise Cadillac Escalade-Variationen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018