Foto: Opel
17 Bilder

Cars & Stars

Blitze und Sterne im Sissi-Schloss

Hotel Schloss Fuschl nahe Salzburg: Die Filmkulisse für die „Sissi“-Filme mit Romy Schneider. Jetzt lud Opel in diese Location zur Vorstellung des neuen Opel Insignia – und mehr als 80 Promis aus Musik, Film und Fernsehen kamen.

Seit dem Jahre 1450 beherbergt Schoss Fuschl Adelige und Erzbischöfe, Kaiserinnen und Filmstars. Das Hotel gilt als eines der schönsten Ressorts in Europa. Ein Schelm, der denkt, die geladenen Promis kamen nicht allein wegen des neuesten Vertreters aus dem Hause Opel.

Auf der Gästeliste standen Schauspieler wie Christiane Hörbiger, Elmar Wepper, Ralph Herforth, Kostja Ullmann, Anna Thalbach und Gesine Cukrowski. Tagsüber konnten die deutschen Mimen den neuen Opel Insignia auf ausgewählten Routen durch Salzburg und das malerische Salzkammergut steuern. Abends ließen sie sich beim Dinner verwöhnen – unter anderem beim Filet vom Hochlandrind und Lammrücken.

Den musikalischen Rahmen lieferte Popstar Patrick Nuo. Der 26-jährige Sänger, der mit Hits wie „5 Days“, „Beautiful2 oder “Undone„ bekannt wurde, stellte auch Stücke aus seinem neuen Album vor. Später traf sich die Gesellschaft an der Bar bei Cocktails zu lockeren Gesprächen – nicht zuetzt über die Fahreindrücke des neuen Wagens, die dem Europäischen Marketing-Chef Alain Visser besonders interessierten.

Zur Startseite
Opel
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Opel
Lesen Sie auch
Opel Insignia OPC Sports Tourer
Mehr zum Thema Cars & Stars
James Edition Rich List Aufmacher Foto Collage
Neuheiten
Karl Lagerfeld Interview 1985
Politik & Wirtschaft
Jeremy Clarkson