Cars & Stars

Promis fahren Bulli

Foto: VW 9 Bilder

Der VW Transporter macht nicht nur das Handwerk mobil, auch immer mehr Promis setzen auf die luxuriöseren Ausstattungsvarianten des VW T5 als Reisebegleiter. Aktuell Pete Townsend und Joachim Franz.

Townsend, Gittarist und Mastermind der Kult-Band The Who, hat schon immer eine Affinität zum VW Bulli. Jahrelang begleitete ihn und seine Lebensgefährtin ein T2. Jetzt wandert der betagte Oldie ins VW Museum und Townsend durfte im Gegenzug einen VW T5 Sportline mit 18-Zoll-Aluminium-Felgen, einem tiefer gelegten Fahrwerk, Seitenleisten aus Chrom, einem Heckspoiler, Stoßfänger in Wagenfarbe und einem verchromten Frontgrill in Empfang nehmen. Künftig wird der Altrocker so den Weg zu seinem Studio mit 174 Diesel-PS unter die Räder nehmen.

Bergsteiger auf Extrem-Tour

Ebenfalls auf VW T5 setzt Extremsportler Joachim Franz bei seiner jüngsten Expedition. Im Kampf gegen HIV will Franz und sein 18 köpfiges Team innerhalb von neun Wochen 19 Berggipfel in Europa und Afrika besteigen und auf jedem Gipfel eine Flagge hissen, die die Dunkelziffer der HIV-Infizierten des jeweiligen Landes zeigt. Die Expedition begann am 5. Oktober in Norwegen und führt das Team über 24.000 Kilometer bis nach Kapstadt. Gereist wird dabei in fünf VW California Beach.

Neues Heft
Top Aktuell McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Beliebte Artikel Fussballer, FC Bayern, Lahm, Schweinsteiger, Audi A1 Fußballer und ihre Autos Die Kutschen unserer Kicker Cars & Stars Blitze und Sterne im Sissi-Schloss
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu