Caterham Seven 620 R Caterham
Caterham Seven 620 R
Caterham Seven 620 R
Caterham Seven 620 R 4 Bilder

Caterham Seven 620 R in Goodwood

Leichtbausportler mit 310 PS

Die britische Sportwagenmanufaktur Caterham legt mit dem Seven 620 R ein neues Topmodell auf. Der rund 310 PS starke Leichtbauroadster debütiert auf dem Goodwood Festival of Speed.

Das Grundkonzept des Caterham Seven ist seit fast 40 Jahre nahezu gleich geblieben. Verbaut wird nur das zum Fahren Notwendigste. "Leichtbau und Weglassen" sind Programm. Zahlreiche Wechsel gab es dagegen an der Motorenfront. Das neue Top-Modell Seven 620 R befeuert ein Zweiliter-Turbo-Motor aus dem Hause Ford.

Der Vierzylinder soll im Caterham Seven 620 R satte 310 PS und 296 Nm Drehmoment liefern. Die Spurtzeit von Null auf 100 km/h wird mit knapp drei Sekunden angegeben. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 250 km/h liegen.

Zur Ausstattung des Seven 620 R zählen unter anderem eine optimierte Kühlung, ein Rennsportfahrwerk mit breiter Spur, Sportreifen sowie zahlreiche Carbonapplikationen im Innenraum. Die Preise für den Caterham Seven 620 R starten bei umgerechnet rund 58.000 Euro. Ausgeliefert werden soll ab Herbst.

Auch interessant

Unterwegs im Elektro-SUV
Unterwegs im Elektro-SUV
16:26 Min.
Caterham
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0
Alles über Caterham
Mehr zum Thema Sportwagen
Fiat Lucifero
Mehr Oldtimer
08/2020, Manthey Racing Porsche 911 991.2 GT3 RS MR
Tuning
Aviar Motors R67 Elektro Mustang 1967 Fließheck
Alternative Antriebe