Chevrolet

Epica für Evanda

Foto: Chevrolet 4 Bilder

Der Epica von Chevrolet ist vom 15. Juli an erhältlich. Die 4,81 Meter lange Limousine ersetzt den Evanda als Flaggschiff des koreanischen Autoherstellers. Der Einstiegspreis beträgt 20.890 Euro.

Angeboten wird das Stufenheck zunächst mit zwei Sechszylindern, die aus 2,0 und 2,5 Litern Hubraum 144 PS oder 156 PS leisten.

Die Motoren erreichen ein maximales Drehmoment von 195 und 237 Nm. Sie beschleunigen das Fahrzeug in 11,8 und 9,9 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 207 und 208 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll je nach Einsatz von Schalt- oder Automatikgetriebe zwischen 8,2 und 9,3 Litern liegen.

Zum Jahreswechsel soll dann ein 150 PS starker Diesel mit serienmäßigem Partikelfilter die Motorenpalette ergänzen. Gegen Aufpreis von 1.990 Euro bietet Chevrolet auch die Umrüstung der Benziner auf Flüssiggas an.

Zur Ausstattung des Epica zählen in der Basisversion sechs Airbags, ABS mit Traktionskontrolle sowie eine Klimaanlage, CD-Radio mit MP3-Player und Fernbedienung am Lenkrad. Außerdem sind elektrische Fensterheber, elektrisch verstellbare Spiegel und ein höhenverstellbarer Fahrersitz an Bord.

Für zusätzliche 2.100 Euro gibt es eine gehobene Variante des Epica, die mit beheizten Ledersitzen, Klimaautomatik, geschwindigkeitsabhängiger Servolenkung, Tempomat, Bordcomputer sowie Licht- und Regensensor aufwartet. Vom Sommer 2007 an will Chevrolet zudem ein elektronisches Stabilitätsprogramm anbieten.

Der Einstiegspreis des Epica liegt bei 20.890 Euro (2,0 LS), in der Top-Variante LT liegt diese Motorisierung bei 22.990 Euro. Für das leistungsstärkere Aggregat inklusive Automatik (2,5 LT) zahlt der Kunde 25.490 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel 06/2018 VW ID We Neue Mobilitätsmarken Car Sharing von Volvo und VW Chevrolet Epica Evanda-Nachfolger
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu