Chevrolet Malibu 2012 Stefan Grundhoff
Chevrolet Malibu 2012
Chevrolet Malibu 2012, Cockpit
Chevrolet Malibu 2012
Chevrolet Malibu 2012 6 Bilder

Chevrolet Malibu kommt im Juli

Mittelklasselimousine startet bei 29.990 Euro

Der amerikanische Autobauer Chevrolet bringt ab Juli die Mittelklasselimousine Malibu auch zu den deutschen Händlern. Der Malibu soll dabei vor allem mit seiner umfangreichen Ausstattung punkten.

Angeboten wird der Chevrolet Malibu in Deutschland mit einem 2,4-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 167 PS und einem Zweiliter-Turbodiesel, der es auf 160 PS bringt. Für beide Motorvarianten stehen wahlweise ein Sechsgang-Schaltgetriebe und ein Sechs-Stufen-Automatikgetriebe zur Verfügung. Das Kofferraumvolumen liegt bei 545 Liter und kann durch Umlegen der Rücksitzlehnen noch erweitert werden.

Chevrolet Malibu-Preise starten bei 29.990 Euro

Die serienmäßige LTZ-Ausstattung des Benziners umfasst zum Preis von 29.990 Euro unter anderem eine Zweizonenklimaautomatik, Keyless-Entry-Funktion mit Startknopf, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Ledersitze, ein elektrisches Glas-Hub-Schiebedach sowie Xenonscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregelung.

Der Diesel kommt ab Werk mit der LT+-Ausstattung, kostet ebenfalls ab 29.990 Euro und bietet serienmäßig ESP, sechs Airbags, Klimaautomatik, Navigation mit Touchscreen, Tempomat, Bluetooth- und USB-Schnittstelle und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Verkehr Verkehr Chevrolet Trax Chevrolet Trax auf dem Autosalon Paris Amerikanischer Mokka-Aufguss

Die GM-Tochter Chevrolet stellt auf dem Autosalon in Paris den Chevrolet...

Chevrolet Malibu
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Chevrolet Malibu