6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevrolet Volt - keine Fertigung in Europa

GM will Elektroauto nicht in Europa bauen

Chevrolet Volt Foto: Hersteller 13 Bilder

Der US-Autobauer General Motors (GM) will einem Zeitungsbericht zufolge die europäische Version seines künftigen Elektroautos nicht in Europa bauen.

12.04.2010

Opel-Chef Nick Reilly plane nicht mehr, den Opel Ampera, das Schwestermodell zum Chevrolet Volt, in Bochum oder im britischen Ellesmere Port fertigen zu lassen, berichtet die "Financial Times Deutschland". Stattdessen werde der Ampera in absehbarer Zeit ausschließlich zusammen mit dem technisch baugleichen Volt in den USA gebaut, schreibt das Blatt.

Chevrolet Volt 1:55 Min.

Europa-Produktion ist von Stückzahl abhängig

Angesichts der geringen Stückzahlen stünde eine zusätzliche europäische Fertigung "in den Sternen", berichtet die "FTD" aus dem GM-Umfeld. Der Ampera soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen, die Produktion des Volt sei in Detroit bereits angelaufen. Der Volt soll im November in den Verkauf gehen. Beide Modelle sollen in Europa angeboten werden und damit als Konkurrenten auftreten.
 
Ein Sprecher von Opel in Deutschland bestätigte der Zeitung, dass ein zweiter Produktionsstandort von den Stückzahlen abhänge. Opel-Betriebsratschef Klaus Franz sagte dem Blatt: "Ich gehe davon aus, dass das Fahrzeug ab 30.000 bis 40.000 Einheiten pro Jahr auch in Europa gebaut wird." Anderen Experten zufolge liege die Produktionsgrenze wesentlich höher, berichtet die Zeitung. Franz kritisierte das Verhalten von Reilly als unseriös: Er locke verschiedene europäische Regierungen mit dem Produktionsstandort. GM will für die Opel-Sanierung Staatshilfen von 1,8 Milliarden Euro einsammeln, 1,3 Milliarden Euro davon sollen aus Deutschland kommen. Bis auf Großbritannien hat aber noch kein europäisches Land verbindliche Zusagen gemacht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Heftvorschau auto motor und sport, Ausgabe 24/2017
Heft 24 / 2017 9. November 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden