Chrysler

Mal sportlich, mal herb

Foto: Chrysler 5 Bilder

Der US-Autohersteller Chrysler hat jetzt schon als Vorgeschmack auf die Detroit Auto Show im Januar zwei neue Konzeptautos präsentiert. Einen Pick-Up-Jeep und einen überaus sportliches Chrysler Coupé.

Der zweisitzige Sportwagen, den Chrysler als GT, also flotten Reisewagen verstehen will, hört auf den Namen Firepower und teilt sich die Plattform mit dem Supersportwagen Viper. Anders als dieser trägt der Firepower aber einen 6,1-Liter-Hemi-V8 mit 425 PS unter der langen Fronthaube. Damit soll der Sportler in weniger als 4,5 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Als mögliche Höchstgeschwindigkeit nennt Chrysler knapp 300 km/h.

Außergewöhnlich wie die Fahrleistungen gibt sich auch der Karosseriewerkstoff, ist der vom 30-jährigen Bill Niedlander gezeichnete Firepower doch überwiegend aus Kohlefaser gefertigt. Das Dach wiederum besteht vom Windschutzscheibenrahmen bis zur Heckklappe komplett aus getöntem Glas. So soll den Insassen ein üppiges Raumgefühl vermittelt werden. An eine Serienfertigung des Concept-Cars wird bei Chrysler jedoch nicht gedacht.

Variabler Jeep

Weit entfernt von der Serienreife präsentiert sich auch das Jeep Concept-Car Gladiator. Der Pick-Up-Prototyp, der sich optisch stark an den Ur-Jeep anlehnt, bietet in seiner Kabine Platz für vier Passagiere, die durch zwei Türen zusteigen können. Hinter dem Passagierabteil erwächst eine knapp 1,70 Meter lange Ladefläche, die durch umlegen der Heckklappe und öffnen der Kabinenrückwand sowie verschieben der Rückbank auf gut 2,40 Meter erweitert werden kann. Das Stoffdach des Jeep wird, früher bei der Ente, einfach zurückgerollt.

Angetrieben wird der Gladiator von einem 2,8-Liter-Turbodiesel mit 163 PS und 400 Nm Drehmoment. Die Kraftübertragung auf alle vier Räder obliegt einem manuellen Schaltgetriebe.

Neues Heft
Top Aktuell Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Beliebte Artikel SEMA 2017 Highlights Messe Tuning Sema 2017 Die Stars der Tuningmesse Startech Chrysler 300 C Die Bull-Parade
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507