Chrysler

Optimistisch in die Zukunft

Foto: ams

Nach der Trennung von Daimler will der US-Autobauer Chrysler vor allem außerhalb der USA seinen Absatz deutlich steigern. 2007 werde für die internationalen Verkäufe das beste Jahr in der Chrysler-Geschichte, sagte Auslands-Verkaufschef Mike Manley am Dienstag (11.9.) auf der IAA in Frankfurt.

In den vergangenen 27 Monaten seien die Auslandsverkäufe ununterbrochen gestiegen. Chrysler habe kraftvolle Zukunftsvisionen, meinte Manley.

In Anwesenheit von Daimler-Chrysler-Chef Dieter Zetsche sagte der Manager bei der Autopräsentation, dass Chrysler weiter ein starker Partner für Daimler sein wolle. Der Autobauer aus Detroit gehört zu 80,1 Prozent dem Finanzinvestor Cerberus, 19,9 Prozent hält weiterhin Daimler. Der neue Chrysler-Chef Bob Nardelli war nicht in Frankfurt.

Chrysler stellte am Main als Weltneuheit den Dodge Journey vor, eine Mischung aus Van und SUV. Außerdem feierten die fünfte Generation des Minivan und der Jeep Cherokee ihren Europapremiere. Vom Minivan, einem der größten Erfolge von Chrysler in den vergangenen 20 Jahren, wurden weltweit bislang zwölf Millionen Exemplare verkauft.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu