Citroën C Triomphe

Chinesische Heckansichten

Foto: Citroën 10 Bilder

Citroën bringt in China den C4 als Stufenheck-Version auf den Markt. Der C Triomphe misst 4,80 Meter in der Länge und ist damit gegenüber dem C4 als Drei- und Fünftürer um rund 50 Zentimeter länger.

Bei gleichbleibender Breite von 1,77 Meter setzt der chinesische C4 auf einen um rund zehn Zentimeter verlängerten Radstand. Das Mehr an Länge soll den hinteren Fahrgästen und dem Gepäck zu Gute kommen. Schließlich bietet der C Triomphe 513 Liter Laderaum, der durch die geteilt (60:40) umlegbare Rücksitzbank noch vergrößert werden kann.

Für Fahrer und Beifahrer sind elektrisch einstellbare Sitze an Bord, alle Sitzgelegenheiten sind in hellem Leder gehalten. Holzapplikationen zieren den Armaturenträger und die Türinnenseiten, zahlreiche Staufächer inklusive der Schubladen unter der Sitzbank, sorgen für noch mehr Stauraum. Das Handschuhfach ist gekühlt, wie auch die Passagiere, die ab Werk von eine Klimaanlage befrostet werden.

Einige Komfortfeatures, die es für den C4 gibt, sind für den chinesischen Markt neu beziehungsweise sehr selten. So bietet der Triomphe serienmäßig einen Tempomat, Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und natürlich den Duftspender am Armaturenbrett.

Für die aktive Sicherheit sorgt das Bremssystem mit Scheibenbremsen rundum - ESP, ABS und elektronischer Bremskraftverstärker sind ebenfalls an Bord. Auf der passiven Saftey-Seite gibt es Frontairbags, Vorhangairbags für Front- und Heck-Passagiere, Drei-Punktgurte sowie pyrotechnische Gurtstraffer. Das Fortkommen sichert ein 150 PS starker 2.0i-Benziner, der wahlweise mit einem Schaltgetriebe oder einer Automatik gekoppelt ist. Der Vierzylinder entwickelt ein maximales Drehmoment von 200 Nm bei 4.000/min.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Der zweimillionste Land Rover Defender Land Rover Defender Neuauflage Ineos baut neuen Geländewagen Bologna Citroen C-Airplay - Luftikus
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar Land Rover Discovery SVX IAA 2017 Land Rover Discovery SVX Ende vor Anfang
Oldtimer & Youngtimer 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todt (2019) Lamborghini Miura SV Polo Storico Jean Todts neuer alter Lamborghini