Citroen C4 Cactus Rip Curl Sondermodell

Wind, Freiheit und Abenteuer

Citroen C4 Cactus Rip Curl Sondermodell Foto: Newspress 10 Bilder

Auf dem Genfer Automobilsalon 2016 hatte Citroën das Sondermodell C4 Cactus Rip Curl präsentiert. Jetzt ist das Sondermodell zu Preisen ab 22.890 Euro bestellbar.

Für das Sondermodell des Citroën C4 Cactus haben sich die Franzosen den Surfausrüster Rip Curl aufs Brett geholt. Entstanden ist ein Cactus mit weißen Außenspiegelkappen, weißer Dachreling, weißen Dekorelementen mit "Rip Curl“-Signatur auf den vorderen Kotflügel sowie einem weißen Rip Curl-Schriftzug auf dem Heck. Hinzu kommen Schutzleisten in Aluminium-Grau vorne und hinten sowie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 205/50er Reifen.

Citroën C4 Cactus Rip Curl mit einstellbarer Traktionskontrolle

Zur Markteinführung des Citroën C4 Cactus Rip Curl, der auf der Ausstattungsvariante Shine basiert, stehen 5 Karosserielackierungen sowie 4 Farbtöne für die Airbumps zur Auswahl. Der Innenraum wartet mit orange-farbigen und weißen Akzenten auf.

Zu haben ist das Sondermodell mit einem 110 PS starken Turbobenziner oder einem 100 PS starken Turbodiesel. Beide sind mit der in vier Stufen einstellbaren Traktionshilfe Grip Control ausgerüstet.

Das Sondermodell Citroën C4 Cactus Rip Curl wird in den Karosseriefarben Schwarz Metallic, Aluminium-Grau Metallic, Aden Rot und Olive Braun angeboten und ist ab 22.890 Euro erhältlich.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote