Citroen C4 Facelift Citroen
Citroen C4 Facelift
Citroen C4 Facelift
Citroen C4 Facelift
Citroen C4 Facelift 7 Bilder

Citroen C4 Facelift

Preise starten bei 16.990 Euro

Nach knapp vier Jahren frischt Citroën den C4 auf. Zum Wellnessprogramm für den kompakten Franzosen gehören eine neue Lichtsignatur, neue Technik-Features und eine aktualisierte Motorenpalette.

Die Front des überarbeiteten Citroën C4 kennzeichnen neue LED-Tagfahrleuchten und neue, breitere Hauptscheinwerfer, am Heck setzen neue, dreidimensionale Leuchten neue Lichtakzente. Im Innenraum bietet der Citroën C4 neue Sitzbezüge und einem Armaturenbrett mit einem zentralen neuen 7-Zoll-Touchscreen, mit dem sich sämtliche Funktionen wie Medien und Navigation steuern lassen.

Citroën C4 mit neuen Euro 6-Motoren

Auf der Antriebsseite haben die Franzosen alle Motoren auf die Euro 6-Abgasnorm umgestellt. Zwei PureTech-Benzinmotoren und drei BlueHDi-Dieselmotoren sind verfügbar. Die Dreizylinder-Benziner leisten 110 PS und 205 Nm sowie 130 PS und 230 Nm. Die 1,6-Liter-Turbodiesel kommen auf 100 PS und 254 Nm, 120 PS und 300 Nm sowie 150 PS und 370 Nm.

Den Fahrbahnkontakt sichern neu gestaltete 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Die offerierte Farbpalette für die Außenlackierungen wurde um zwei Farbtöne auf neun erhöht.

Die Preise für den aufgefrischten Citroën starten bei 16.990 Euro für den 110 PS starken Benziner. Die 130 PS-Version ist ab 21.490 Euro zu haben. Wenigstens 21.990 Euro verlangt Citroën für die 100 PS starke Diesel-Version. Der 120 PS-Selbstzünder ist ab 23.450 Euro zu haben, die 150 PS-Version ab 26.540 Euro.

Auch interessant

Citroën CX und Citroën 19_19 im Video
10/2019, Citroen 19_19
Citroën CX und Citroën 19_19 im Video
7:24 Min.
Citroën C4
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Citroën C4
Mehr zum Thema Kompaktklasse
Mini JCW Clubman All4
Tests
Kosten Realverbrauch Ford Focus 1.5 Ecoboost
Tests
VW Golf 8 GTI
Neuheiten