Citroen DS Inside auf dem Autosalon Genf 2009

Mit automobilem Vergnügen

Citroen DS Inside Foto: Citroen 24 Bilder

Citroen wechselt seinen Markenauftritt und richtet seine Produktstrategie neu aus. Mit dem Ziel automobiles Vergnügen an den Mann zu bringen, zeigen die Franzosen in Genf den DS Inside.

Die Franzosen haben den Markt und seine Kunden analysiert und leiten daraus ihre neue Produktstrategie ab. Käufer, die automobilen Pragmatismus suchen, aber auf Spaß nicht verzichten wollen, werden mit Modellen wie dem neuen C3 Picasso oder dem kommenden C-Cactus bedient.

Technik vom C3 - eigenständige Optik

Die Klientel, die aber ihr Auto mit den Attributen Status, Emotion und Raffinesse kombiniert sehen wollen, sollen bei Citroen künftig mit der neue Produktlinie DS angesprochen werden. Als erstes Modell der DS-Baureihe darf sich in Genf der DS Inside präsentieren, der sich künftig als DS3 mit Kult-Modellen wie dem Mini oder dem Fiat 500 messen soll.

Das Conceptcar im Format eines dreitürigen Kleinwagens trägt ein selbstbewusstes Design und knappe Überhänge. Der mächtige Kühlergrill streckt stolz seinen Chromrahmen in den Fahrtwind. Flankierend bringen angedeutete Kühllufteinlässe, die LED-Lichtbänder aufnehmen, Dynamik in die Front. Die B-Säule neigt sich keck nach vorn, während die C-Säulen komplett unter er umlaufenden Heckscheibe verschwinden. Farbliche Akzente setzen die in Kontrastfarbe lackierten Stoßleisten, Außenspiegel und das Dach.

Voll auf Lifestyle

Unter dem frisch gestylten Blech verbirgt sich konventionelle Technik. Im Falle des DS3, die vom Citroen C3.

Bei der Vermarktung der neuen DS-Modelle soll dann auch weniger eine besondere Technik den Erfolg bringen. Hier setzt Citroen, wie auch schon Mini und Fiat äußerst erfolgreich, auf den Lifestyle-Zug. Sonderfarben, diverse Dekors und zahlreiche Accessoires sollen eine ganz eigene DS-Welt kreieren und damit auch die Wertigkeit der DS-Modelle unterstreichen.

Weitere DS-Modelle

Mehrzahl? Ja, denn dem DS3 sollen noch ein DS4 im Kompaktsegment und ein DS5 in der Mittelklasse folgen. Den Start der DS-Linie markiert ab 2010 aber zunächst der DS3, der preislich etwas über dem entsprechenden C3-Modell positioniert werden wird.

Neues Heft
Top Aktuell Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Offroad-Kombi ab 52.350 Euro
Beliebte Artikel Citroen DS3 Citroen DS3 auf der IAA Luxus-Citroen im Farbrausch Citroen C3 Picasso Citroën C3 Picasso Die französische Van-Familie wächst
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen McLaren 600LT, Exterieur McLaren 600LT (2018) So fährt der 911-Turbo-Rivale Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Porsche 911 GT3 992 Erlkönig Es wird weiter gesaugt
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Offroad-Kombi ab 52.350 Euro Brabus 700 Widestar Mercedes G 63 Tuning für Mercedes G-Klasse G 63 AMG mit 700 PS
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer Export (1948) VW-Auktion in Schweden 130.200 Euro für einen Käfer ams Hefte stapel Archiv digital Zwischengas auto motor und sport-Archiv Alte Hefte digital durchsuchen!