Citroen DS3 WRC Citroen
Citroen DS3 WRC
Citroen DS3 WRC
Citroen DS3 WRC
Citroen DS3 WRC 22 Bilder

Citroen DS3 WRC für 2011: Neue Rallye-Waffe von Sebastien Loeb

Citroen DS3 WRC für 2011 Neue Rallye-Waffe von Sebastien Loeb

Inhalt von

Mit dem Citroen DS3 WRC will Sebastien Loeb 2011 an seine Rallye-Erfolge mit dem alten C4 anknüpfen. Citroens neues Sportgerät fällt etwas kleiner aus, muss sich mit seinem bulligen Auftritt aber nicht verstecken. Erstmals präsentiert wurde der DS3 WRC auf dem Autosalon in Paris.

Citroen DS3 WRC heißt der Nachfolger des Erfolgsmodells C4 WRC, mit dem die Franzosen ihre Titelserie in der Rallye-WM auch 2011 ausbauen wollen. Dabei wird sich Sebastien Loeb an ein neues Raumgefühl gewöhnen müssen. Die neue Rallye-Generation hat abgespeckt. Downsizing ist angesagt.

Citroen DS3 WRC mit neuem Motor

Beim neuen Citroen DS3 WRC ist allerdings nicht die Größe entscheidend, sondern was in dem kleinen Rallye-Kämpfer steckt. Und das ist jede Menge. Direkt nachdem im Herbst 2009 die Eckdaten des neuen Reglements 2011 bekannt wurden, begann man bei Citroen mit der Entwicklung des DS3.

Im Fokus stand dabei vor allem der neue vorgeschriebene 1,6-Liter-Turbo-Direkteinspritzer, der im Citroen DS3 WRC rund 300 PS leisten soll und von Citroen Racing entwickelt wurde. Das volle Drehmoment liegt bei 350 Nm an.

Neues Aerodynamik-Paket für den DS3

Neben dem Motor hatten die Ingenieure aber auch noch jede Menge andere Baustellen im Aufgabenheft, um die Serienversion des Citroen DS3 in einen Citroen DS3 WRC zu verwandeln. So bekam der Rallye-Zwerg ein ordentliches Muskelpaket verpasst. Nach intensiven Tests im Windkanal formte man neue Flügel und Stoßstangen. Vorne soll ein Frontsplitter für mehr Abtrieb sorgen, hinten prangt ein großer Heckspoiler. Für die nötige Sicherheit sorgt ein Überrollkäfig aus über 40 Metern Stahlrohren.

Im Vergleich zum großen Bruder Citroen C4 WRC fallen nach den neuen Regeln nun auch die Bremsen beim Citroen DS3 WRC etwas kleiner aus. Auf Asphalt kommen vorne 355 Millimeter große Bremsscheiben zum Einsatz, auf Schotter 300 Millimeter große Scheiben. Hinten messen die Scheiben 300 Millimeter.

Ausgiebiges Testprogramm mit dem Citroen DS3 WRC

In Sachen Getriebe arbeitete Citroen mit dem französischen Unternehmen Sadev zusammen. Geschaltet wird mit einer sequenziellen Sechsgang-Box. Verboten sind ab 2011 jedoch das Mitteldifferenzial und die Schaltwippen am Lenkrad. Stattdessen muss nun mit einem gewöhnlichen Schalthebel der nächste Gang eingelegt werden.

Welches Potenzial der Citroen DS3 WRC wirklich hat, konnten Sebastien Loeb und Co. bereits in der Testphase erfahren. Bereits im ersten Jahreshälfte begann man mit der Erprobung auf Asphalt und Schotter. Der erste richtige Tracktest in der Citroen DS3 WRC Version fand am 23. Juli in Satory statt, eine Rennstrecke nahe Versailles. Seine erste echte Bewährungsprobe wird der Citroen DS3 WRC dann bei der Rallye Schweden vom 10. bis 13. Februar haben.

Sportwagen auf dem Autosalon Paris 2010

Marke Modelle
Audi E-Tron Spyder
  Quattro Concept
  R8 GT
  R8 V8 Spyder
  A1
Bentley Continental GT
BMW 6er
Cadillac Coupé CTS-V
Citroen DS3 Racing
  DS3 WRC
  Survolt (Rennversion)
Exagon Furtive-eGT
Ferrari 599 Cabrio SA Aperta
Ford Focus ST
  Fiesta WRC
Fiat Abarth Fiat 500C &Fiat Punto Evo
Jaguar C-X75
Lamborghini Sesto Elemento
Lotus Elise
  Elite
  Elan
  Esprite
  Eterne
  Evora S
Maserati GranTurismo MC Stradale
Mercedes CL
  CLS
Mini Countryman WRC
Opel Astra GTC Paris
Peugeot EX1
Porsche 911 GT2 RS
  911 Carrera GTS
  911 Speedster
Renault Dezir
Seat Ibe
Venturi Jamais Contente
Citroën DS3
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Citroën DS3