Citroen Jumpy by Westfalia Citroen
Citroen Jumpy by Westfalia
Citroen Jumpy by Westfalia
Citroen Jumpy by Westfalia
Citroen Jumpy by Westfalia 9 Bilder

Citroen Jumpy by Westfalia

Kompakter Reisebegleiter

Citroën hat zusammen mit dem Ausbauspezialisten den Van Jumpy zu einem kompakten Reisemobil umgewandelt.

Das neue Freizeitfahrzeug basiert auf dem Citroën Jumpy Multispace im Niveau Tendance und bietet zahlreiche Ausstattungshighlights, die das Reisen an Bord erleichtern. Zu den Features des Citroën Jumpy by Westfalia zählen unter anderem drehbare Vordersitze, eine kompakte Küchenzeile mit Gasherd, Spüle und Kühlbox sowie verschiedene Schränke, Schubladen und Stauräume, die die Raumarchitektur optimal ausnutzen.

Der Citroën Jumpy by Westfalia vier Schlafplätze - zwei auf einer herausnehmbaren Bettkonstruktion hinter den Einzelsitzen und zwei unter dem Aufstelldach. Für weitere Unabhängigkeit auf der Reise sorgt der Anschluss für eine Außendusche und die separate Standheizung.

Für den Citroën Jumpy by Westfalia stehen zwei Motorisierungen zur Verfügung: HDi 125 mit einer Leistung von 128 PS zu Preisen ab 46.990 Euro und der HDi 165 mit einer Leistung von 163 PS (ab 51.990 Euro) oder als Automatikversion ab 52.990 Euro.

Auch interessant

Citrien Biker Solution Multi: Einladen per Schiene
Citrien Biker Solution Multi: Einladen per Schiene
44 Sek.
Citroën
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Citroën
Mehr zum Thema Van
GMC Vandura Offroad-Konzept Yasid Design
Tuning
Mercedes B 200 d Progressive Realverbrauch
Tests
Sparpläne Renault Espace Scenic Talisman Alpine
Politik & Wirtschaft