CITROËN SpaceTourer HYPHEN Guido ten Brink/SB-Medien
CITROËN SpaceTourer HYPHEN
CITROËN SpaceTourer HYPHEN
CITROËN SpaceTourer HYPHEN
CITROËN SpaceTourer HYPHEN 4 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Preise Citroen Spacetourer: Ab 36.650 Euro

Preise Citroen Spacetourer Kleinbus ab 36.650 Euro

Zum Marktstart für die neue Großraumlimousine Citroën Spacetourer hatten die Franzosen eine bunte und zudem geländegängige Studie des Achtsitzers aufgelegt. Gezeigt wurde der Citroën Spacetourer Hyphen auf dem Auto Salon in Genf. Jetzt kann die Serienversion ab 36.650 Euro bestellt werden.

Als Paten und Namenspatron für die Studie Spacetourer Hyphen konnte Citroën die junge französische Elektro-Popband Hyphen gewinnen.

Citroën Spacetourer mit Allradantrieb

Gegenüber dem Serienmodell darf der Spacetourer Hyphen dick auftragen. Dazu bekam der Bus breitere Schürzen und Radlaufverbreiterungen spendiert, zudem wurde ein Unterbodenschutz angepasst. In die gewachsenen Radläufe packen die Franzosen 19 Zoll große Räder, für mehr Bodenfreiheit sorgt eine Höherlegung.

Angetrieben wird der Citroën Spacetourer Hyphen von einem 150 PS starken Turbodieseltriebwerk, das mit einem manuellen 6-Ganggetriebe kombiniert wird. Vom Entwicklungspartner Dangel wandert ein zuschaltbarer Allradantrieb unters Blech des Spacetourers.

Bunt treiben es die Franzosen im Innenraum. Alle Sitze setzen sich mit unterschiedlich abgestuften Farben voneinander ab. Sie sind im unteren Teil mit wassergrünem Nappa-Leder bezogen. Eine leuchtende rot-orange Naht durchzieht den oberen Stoffbezug, dessen Farbe je nach Sitz unterschiedlich ist. Die Füße dürfen in tiefen Wollteppichen kuscheln. Der Dachhimmel und das Armaturenbrett sind mit einem speziellen Stoff bezogen, ein Panoramaglasdach sorgt für ein helles Ambiente.

Die Farbigkeit setzt sich auch beim Exterieur fort. Eine grau-orange Lackierung wird mit weiteren orangen Akzent-Streifen versehen.

Spacetourer-Basispreis liegt bei 36.650 Euro

Der normale Citroën Spacetourer kann ab sofort bestellt werden. Der Basispreis von 36.650 Euro bezieht sich auf den 95 PS starken 1,6-Liter-Diesel mit dem L2-Radstand. Die 115-PS-Variante kostet ab 37.100 Euro, die 150-PS-Version kostet ab 38.850 Euro. Die 180 PS starke Top-Variante ist ab 41.850 Euro zu haben.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Citroen E-Mehari Citroen E-Mehari Verkaufsstart Elektro-Buggy für 25.000 Euro

Citroën hat das Cactus-Concept weiterentwickelt und daraus einen reinen...

Citroën Spacetourer
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Citroën Spacetourer