Citroen Technospace auf dem Autosalon Genf

So kommt der C4 Picasso

Citroen Technospace Foto: SB-Medien 5 Bilder

Der französische Autobauer Citroën zeigt auf dem Genfer Autosalon das Conceptcar Technospace und gibt damit einen Ausblick auf den kommenden Citroën C4 Picasso.

Ende des Jahres werden der Citroën C4 Picasso und sein Bruder Grand Picasso durch Neuauflagen ersetzt. Was die Kunden erwarten können nimmt auf dem Autosalon Genf die Studie Citroën Technospace vorweg.

Citroen Technospace
Citroen Technospace gibt C4-Ausblick 59 Sek.

Citroën Technospace trägt viel Glas

Die Studie ist 4,43 Meter lang, 1,83 Meter breit und 1,61 Meter hoch - da sie Technospace bereits auf der neuen modularen Plattform EMP2 aufbaut, benötigt die Technik weniger Raum, dafür wächst der Innenraum. Mit einer Fünfsitzer-Konfiguration ausgerüstet, bleiben für das Reisegepäck so 537 Liter Stauraum.

Extravagant, wie nicht anders von Citroën zu erwarten, fährt der Technospace auch beim Design in die Zukunft. Der klassische Doppelwinkel bleibt dominant an der Front, die Scheinwerfer wurden dagegen stark zurückgenommen. Das Passagierabteil wird von großen Glasflächen umrahmt. Die Windschutzscheibe reicht als Panoramafenster bis weit ins Dach, die Säulen sind nahezu unsichtbar eingebunden.

Die neue Cockpitlandschaft wird von einem 7 Zoll großen -Touchscreen und einem 12 Zoll großen Panoramaschirm bestimmt. Der Touchscreen mit seinen sieben Tasten, ermöglicht es, alle Funktionen des Fahrzeugs zu steuern. Der 12-Zoll-HD Panoramabildschirm zeigt die wesentlichen Fahrinformationen an und kann jederzeit vom Fahrer in Abhängigkeit von seinen Wünschen konfiguriert werden. Auf der Antriebsseite sollen Spritspartriebwerke zum Einsatz kommen, die einen CO2-Ausstoß von 98 g/km erreichen sollen.


Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?