CLK-DTM

Mercedes-Master-Plan

Foto: ams 4 Bilder

Für betuchte DTM-Fans legt Mercedes eine limitierte Sonderserie des CLK-Coupés auf. Der straßenzugelassene Rennwagen hat es dabei faustdick unter der Spoiler bewehrten Karosserie.

Basis für den DTM-Ableger ist der CLK 55 AMG, der noch in der Saison 2003 die Kohlen für Mercedes aus dem Feuer geholt und Bernd Schneider zum Meistertitel getragen hat. Für 2004 setzen die Schwaben auf die viertürige C-Klasse als Rennbasis.

Angetrieben wird der ausschließlich als Zweisitzer angebotene CLK-DTM von einem auf rund 580 PS leistungsgesteigerten 5,5-Liter-V8 aus dem Mercedes SL 55 AMG. Optisch markieren Kotflügelverbreiterungen, die üppig dimensionierte Breitreifen beherbergen, eine mächtige Front- und Heckschürze sowie ein Kohlefaser-Heckleitwerk die Abstammung aus dem Rennsport. Dank dem großzügigen Einsatz von kohlefaserverstärkten Kunststoffen in Türen und Hauben sowie Schalensitzen soll der Sportler nur 1.640 Kilogramm und damit rund 75 Kilogramm weniger als die Ausgangsbasis auf die Waage bringen.

Dennoch verfügt das Sondermodell über Komfortextras wie eine Klimaanlage, einen der Sicherheit dienlichen Überrollbügel sowie eine Traktionskontrolle und ESP.

Gebaut wird die Sonderserie des CLK-DTM bei HWA, der DTM-Rennabteilung von Mercedes. Der Vertrieb erfolgt über den Mercedes-Veredler AMG. Zum Preis von je 232.000 Euro will AMG 100 Exemplare verkaufen. Mit den ersten Auslieferungen ist ab Sommer 2004 zu rechnen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Volvo Slippery Road Alert Volvo Hazard Light Alert und Slippery Road Alert Sicherheitssysteme serienmäßig und nachrüstbar Carsten Breitfeld Byton-Vorstandsvorsitzender Carsten Breitfeld geht Chinesisches Elektroauto-Start-up verliert Mitgründer
SUV Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus Hozon U Elektro-SUV China Erster Check Hozon U Schafft es Chinas E-SUV zu uns?
Mittelklasse VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling? Toyota Camry Hybrid (2019) Toyota Camry Hybrid (2019) Mittelklasse-Hybrid ab 39.990 Euro
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken