Combat T-98

Russische Rohnatur

Foto: Combat 23 Bilder

Der Combat T-98 ist ein russischer Offroadpanzer im XXL-Format. Ob als Hard Top mit 3.750 Kilogramm Leergewicht und 5,15 Metern Länge, oder als Kombi mit 4.150 Kilogramm und 5,35 Metern: In ihm stecken über 300 PS Leistung und die Beschussklasse B6.

Dicke Dinger kommen nicht notwendigerweise aus Amerika - wie man am Beispiel des Combat T-98 sehen kann. Sowohl in der Breite als auch in der Höhe misst der Russen-Hummer an die zwei Meter. Unter der gepanzerten Karosserie steckt wahlweise ein Vortec V8-Motor mit knapp 345 PS und 616 Newtonmetern Drehmoment oder ein V8 Turbo-Diesel mit über 300 PS und 712 Newtonmetern Drehmoment. Die Kraftübertragung auf alle vier Räder übernimmt eine Fünfgangautomatik. Damit soll der sportliche Power-Truck 180 km/h Top-Speed erreichen. Die breiten Radhäuser füllen 17 oder 20 Zoll große Aluminiumräder mit Pneus der Dimension 315/70 oder 325/60.

In den Tank sollen bis zu 140 Liter passen, was angesichts der 8,1-Liter-Maschine aus dem Hause GM nicht verwundern dürfte. Angaben zum Verbrauch macht der russische Hersteller nicht. Für den T-98 dürfen zahlfreudige Kunden jedoch mit Preisen zwischen 138.000 und 238.000 Dollar, je nach Grad der Panzerung rechnen. Denn der Riese wartet mit Widerstandsklassen von B2 bis zur höchsten Klasse B7 auf. Dafür sorgt unter anderem auch die Monocoque-Bauweise mit doppelten Stahlschichten und Zwischeneinlagen aus Keramik. Das 50 Millimeter dicke Glass soll vor Gewehrbeschuss schützen - ebenso soll der Combat gegen Minen gefeit sein.

Auf der Kommandobrücke gibt es neben Satellitenradio, Sechsfach-CD-Wechsler, DVD und TV auch zwei Airbags, Tempomat (Cruise Control) und die Instrumententafel des Chevrolet Suburban. Lederausstattung und Holzapplikationen runden die Optik des Interieurs ab.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Erste Bilder vom Kult-Geländewagen
Beliebte Artikel Range Rover auch gepanzert Hummer Humvee muss schlanker werden
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Erste Bilder vom Kult-Geländewagen Jeep Gladiator Concept 2005 Jeep Wrangler Pickup Neuer Pickup-Jeep für 2019
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden