Concept-Car

Lexus IS 300 mit V8-Power

Foto: Lexus

Lexus hat ein IS 300 Concept-Car mit dem 4,3-Liter-V8 aus dem Lexus GS 430 bei Rod Millen Special Vehicles (RMSV) in Huntington Beach (US-Bundesstaat Kalifornien) in Auftrag gegeben.

Nach Angaben von Lexus Group Vice President Denny Clements soll die "Hochzeit zwischen dem sportlichen IS 300 und dem Achtzylinder“ einen "klassisches Musclecar“ hervorbringen.

Die Kraft des 283 PS starken V8 wird über ein Sechsgang-Schaltgetriebe auf die Hinterräder abgegeben, die mit großen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen bestückt sind. Das Fahrwerk des IS 300 wurde unter anderem durch Elemente aus dem GS 430 optimiert. Für die entsprechende Verzögerungen sorgen große Brembo-Bremsen mit Vier-Kolben-Festsätteln.

Auch dem Innenraum hat sich RMSV angenommen. So wurde eine Audio-/ Video-Surround-System mit 20 Lautsprechern, 720 Watt und einem Video-Bildschirm installiert.

In den USA wird dieses Modell vom RMSV angeboten werden, "für den deutschen Markt hat dieses Auto allerdings keine Chance", so Toyota-Sprecher Frank A. Dudley gegenüber auto motor und sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h Zusammenarbeit Mercedes und BMW Kooperationen zwischen den Herstellern Wer mit wem in der Autoindustrie
SUV Mercedes G-Klasse Mercedes G 400d Stärkere Diesel-Version kommt 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 SUV ab sofort im Sport-Design
Mittelklasse Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken