Conti

Bluten für den Erfolg

Foto: dpa

Der Autozulieferer Continental schließt nach der Übernahme von VDO Standortschließungen auch in Deutschland nicht aus. "Natürlich werden wir uns auch die Standorte anschauen und sehen, ob wir da zu viele haben", sagte Conti-Chef Manfred Wennemer am Mittwoch (5.12.) am einstigen Siemens-VDO-Sitz in Regensburg.

"Das kann auch Deutschland betreffen. Es gibt da keine Heiligen Kühe." Dabei stehe der VDO-Standort Regensburg vorerst aber nicht zur Disposition. Die beiden neuen Conti-Divisionen Power Systems (Antiebssysteme) und Interior (Fahrzeugelektronik), in denen weite Teile von Siemens VDO aufgehen, sollen hier ihre Zentrale haben.

Einen Personalabbau schloss Wennemer im Zuge der Integration von VDO weiter nicht aus. Bisher kursierende Zahlen über einen möglichen Stellenabbau seien aber reine Spekulation. "Wir gehen davon aus, dass wir im nächsten Jahr die großen Integrationsschritte zumindest angekündigt haben", sagte Wennemer. Für die Mitarbeiter solle schnell Klarheit über die Zukunft geschaffen werden.

Der Konzern aus Hannover hatte VDO für 11,4 Milliarden Euro übernommen. Wennemer sagte, Continental wolle bis zum Jahr 2015 zu den führenden drei Autozulieferern der Welt aufsteigen.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel Conti VDO-Teile verkaufen Conti VDO-Kauf belastet Gemeindekassen
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu