Continental

Kein IAA-Auftritt 2009

Foto: dpa

Der Autozulieferer Continental verzichtet im September aus Kostengründen auf einen Auftritt bei der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt. Das sagte eine Conti-Sprecherin am Dienstag (17.2) in Hannover.

Sie verwies darauf, dass Conti Kosten einsparen müsse. "Wir haben uns entschieden, dass wir nicht teilnehmen."

IAA rechnet nicht mit Absagewelle

Angesichts der dramatischen Krise in der Automobilindustrie hatte bereits der japanische Hersteller Mitsubishi auf einen IAA-Auftritt verzichtet. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) als IAA -Veranstalter hatte noch in der vergangenen Woche erklärt, trotz der Branchenkrise nicht mit einer Absagewelle zu rechnen. Ein Sprecher hatte gesagt, der VDA sehe den Rückzug von Mitsubishi als Einzelfall und nicht als Trend.

Der von der fränkischen Schaeffler-Gruppe übernommene Autozulieferer Continental ist von der Autokrise mit voller Wucht erwischt worden. Sowohl Schaeffler als auch Conti sind hoch verschuldet. Schaeffler kämpft derzeit um Staatshilfen.

Messe-Absage unumgänglich

Die "Automobilwoche" zitierte Conti-Vorstandschef Karl-Thomas Neumann mit den Worten: "Ich habe intern immer für den Messeauftritt auf der IAA gekämpft. Nun muss ausgerechnet ich diesen Schritt tun. Aber es geht nicht anders." Conti müsse derzeit sparen, wo es nur gehe. "Wir wollen nicht von unseren Mitarbeitern verlangen, den Gürtel enger zu schnallen und parallel dazu eine hohe sechsstellige Summe für eine einzelne Messe ausgeben."

Neues Heft
Top Aktuell Sandvik Autonomer Bagger Sandvik LH514 Scherben nach autonomer Baggerfahrt
Beliebte Artikel Schaeffler IG Metall warnt vor Zerschlagung des Konzerns Conti-Übernahme Schaeffler verteidigt Bitte um Finanzhilfe
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018