Cordes

Bald Entscheidung über kleinen Geländewagen

Foto: Daimler-Chrysler 20 Bilder

Mercedes-Chef Eckhard Cordes will bis Mitte des Jahres eine Entscheidung darüber fällen, ob es einen kleineren Mercedes-Benz-Geländewagen unterhalb der M-Klasse geben wird.

Die Entscheidung falle unabhängig vom Bau des geplanten Smart-Geländewagens Formore, sagte Cordes am Montagabend (14.3.) am Rande der Vorstellung der M-Klasse im südfranzösischen Fayence. Dieses Projekt ist bis zur Entscheidung über die weitere Strategie bei Smart gestoppt, Cordes hatte sich aber selbst skeptisch gezeigt, ob der Smart-SUV gebaut wird.

BMW als Hauptkonkurrent von Mercedes-Benz hat mit einem kleinen Geländewagen (X3) großen Erfolg. Als mögliche Standorte für den Bau des kleinen SUV sind Bremen, Berlin-Ludwigsfelde und unter Umständen auch Juiz de Fora (Brasilien) im Gespräch. Cordes zeigte sich zuversichtlich, dass die neue M-Klasse über den gesamten Lebenszyklus (etwa sieben Jahre) den Absatz des Vorgängermodells wiederholen kann. Die M-Klasse wurde seit 1997 im amerikanischen Werk in Tuscaloosa (Alabama) über 620.000 mal gebaut.

Neues Heft
Top Aktuell Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Beliebte Artikel Smart Ein Blick in die Zukunft Mercedes M-Klasse Schotter-Ansage
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu