Crashtest

Asien punktet gegen die Wand

Foto: Euro-NCAP 1 Bilder

In der aktuellen Euro-NCAP-Crashtest-Runde stellten sich der Kia Carnival, der Lexus IS und der Honda Civic der Crashbarriere. Alle drei lieferten ordentliche Ergebnisse ab, dennoch bleibt Raum für Verbesserungen.

Bester der Testrunde war der Lexus IS, der mit 33 Punkten beim Insassenschutz fünf Sterne in der Gesamtwertung einheimste. Hervorgehoben wurden von den Testern der Knieairbag, der in diesem Bereich schwerere Verletzungen beim Frontalcrash verhindert. Allerdings drang das Bremspedal weit in den Fußraum ein, was im Bereich der unteren Extremitäten zur Gefahr werden kann. Bei der Kindersicherheit kam der Japaner auf 39 Punkte und eine Gesamtsternezahl von vier. Schwach ausgebildet zeigt sich der IS beim Thema Fußgängerschutz. Hier waren für den Luxus-Asiaten nur zwei Sterne drin - da bietet die Konkurrenz teilweise mehr.

Beispielsweise der Honda Civic, der in dieser Wertung drei Sterne einfährt. Beim Insassenschutz kommt der Civic mit 30 Punkten nur auf vier Sterne. Bemängelt wurde die harte Struktur des Armaturenträgers sowie das weit in den Fußraum eindringende Gaspedal. Bei der Kindersicherheit ist er dann mit ebenfalls vier Sternen und 38 Punkten fast wieder mit dem Lexus gleichauf.

Der Kia Carnival erreichte beim Insassenschutz mit 29 Gesamtpunkten ebenfalls vier Sterne. Kritik übten die Tester an den Richtung Innenraum drängenden Motorteilen, den weit eindringenden Pedalen und der harten Struktur des Armaturenträgers. In Sachen Kindersicherheit fährt der Koreaner hinterher - drei Sterne sind nicht mehr Stand der Dinge. Deutlichen Nachholbedarf haben die Kia-Ingenieure auch in Punkto Fußgängersicherheit, hier fuhr der Carnival nur einen Stern ein.

Neues Heft
Top Aktuell Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Beliebte Artikel Crashtest Zwei fallen ab Crashtest Corsa und S-Max mit Top-Wertungen
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck Erlkönig Land Rover Defender 110 Erlkönig Land Rover Defender (2020) Der Landy kehrt zurück!
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507