Crashtest

Corsa und S-Max mit Top-Wertungen

Foto: EuroNCAP 7 Bilder

Die aktuelle Ausgabe des EuroNCAP-Crashtest stellten sich der Ford S-Max und der Opel Corsa der Crashwand. Beide mit beeindruckendem Ergebnis. VW-Tochter Seat hingegen enttäuschte die Tester mit einem Sicherheitsrückschritt.

Hintergrund: Seat wird im Léon nicht länger die serienmäßige Anschnallerinnerung verbauen. Im November 2005 hatte der Spanier vier Sterne im Test erhalten. Nach Angaben von EuroNCAP sei dies der erste Fall, bei dem ein Hersteller ein Serien-Sicherheitsfeature nach dem Crashtest aus dem Programm nimmt. Cleas Tingvall, EuroNCAP-Aufsichtsratsvorsitzender, sagte dazu, Seat habe in Sachen Sicherheit einen Schritt zurück gemacht, genau zu einem Zeitpunkt an dem Opel und Ford zeigen würden, was man in diesem Bereich machen könne. "Wir würden es gerne sehen, wenn Seat die Sicherheit über die wirtschaftlichen Interessen stellen würde.“

Ford mit Spitzenplatz - Opel unter Top drei

Ford konnte mit dem S-Max einen sehr gute fünf Sterne-Wertung einfahren. Insgesamt erreichte der MPV beim Front- und Seitencrash die Maximalpunktzahl von 16 beziehungsweise 18 Punkten. Die Sicherheitsgurterinnerung bringt zusätzlich zwei Punkte, so dass als Gesamtpunktzahl 36 Zähler beim Insassenschutz stehen. Damit nimmt der S-Max die Führung unter den MPV ein und verdrängt den Renault Espace auf den zweiten Platz. Zudem vergaben die Tester vier Sterne (39 Punkten) für die Kindersicherheit und zwei Sterne (13 Punkte für den Fußgängerschutz.

Im Bereich der Superminis holte der neue Opel Corsa sich ebenfalls eine Fünf-Sterne-Wertung ab. Auch hier gab es die maximale Punktzahl (18 Punkte) beim Seitencrash, im Frontalcrash musste der Opel jedoch kleiner Abstriche hinnehmen - 15 Punkte das Resultat. Beim Frontcrash verzeichneten die Tester, dass der Kopf des Fahrers durch den Airbag das Lenkrad berührt.

Für die Kindersicherheit und den Fußgängerschutz vergab EuroNCAP jeweils drei Sterne. Mit diesem Ergebnis ordnet sich der neue Corsa zusammen mit dem Toyota Yaris auf den dritten Platz vor Peugeot 207 und Peugeot 1007 bei den Superminis ein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Crashtest Vier gegen die Wand Crashtest Zwei Mal sicher
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu