CTS Opel Zafira

Dachwerk-Bau

Foto: CTS 5 Bilder

Die Dachspezialisten von CTS haben auf dem Genfer Auto Salon mit dem Konzept-Fahrzeug Libertin auf Basis des Opel Zafira einen siebensitzigen Van mit einem variablen Dachaufbau präsentiert.

Der Libertin soll die Funktionalität eines Minivans mit der Emotionalität eines Cabrios verbinden. CTS entwickelte dafür ein dreiteiliges faltbares Dach mit sichtbarem Dachrahmen aus Kohlefaser.

Die aufgeklebten Dachteile aus getöntem Verbundsicherheitsglas mit Wärmedämmung öffnen sich in 30 Sekunden und enthüllen eine ununterbrochene Dachöffnung mit einer Länge von knapp über zwei Metern und einer Breite von 85 Zentimeter. Die seitlichen Dachholme bleiben stehen und dienen zur unsichtbaren Unterbringung der Dachverriegelung und der Kinematik.

Die Heckklappe wurde komplett neu gestaltet und lässt sich über eine senkrechte, links angeschlagene Drehachse öffnen, so dass eine Beladung vom Bürgersteig aus möglich ist. Die Heckscheibe kann per Funkfernbedienung elektrisch versenkt werden. Wird das Dach geöffnet, wird aus dem Siebensitzer allerdings nur noch ein Fünfsitzer, da die zwei hinteren Sitze nicht mehr nutzbar sind.

Variabel zeigt sich auch der Kofferraum: Bei geschlossenem Dach bleibt der Kofferraum voll erhalten. Bei geöffnetem Verdeck kann Gepäck bis zu 20 Kilogramm auf einem Zwischenboden abgelegt werden, welcher manuell montiert, demontiert, gefaltet und verstaut werden kann. Wird das Dach geschlossen, kann das Gepäck auf dem Zwischenboden verbleiben, da die
Kinematik das Dach um die Ablage herumschwenkt. Werden die hinteren Sitze nicht benötigt, kann der Zwischenboden im Fahrzeug verbleiben. Dadurch stehen zwei Separées zur Verfügung, die entweder über die Heckscheibe oder über die Heckklappe beladen werden können. Wird das Fahrzeug als Cabrio genutzt, darf lediglich das obere Separée genutzt werden, da das untere als Verdeckkasten für das abgelegte Dach dient.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche Panamera GTS Porsche Panamera GTS Jetzt auch als Sport Turismo
Beliebte Artikel Skoda Kodiaq GT Neuer Skoda Kodiaq GT (2018) Das SUV-Coupé erstmals erwischt Morgan EV3 Morgan EV3 (2018) Threewheeler mit E-Antrieb gestrichen
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer