Dacia mit Gas-Optionen

4 Bilder

Dacia bietet den Kleinwagen Sandero jetzt auch bivalentem Flüssiggasantrieb an. Der Sandero 1.4 MPI LPG Ambiance kostet genau 10.000 Euro und ist ab Januar 2009 zu haben. Zudem ist auch der Logan in einer Gasvariante erhältlich.

Der Sandero 1.4 MPI LPG leistet im Gasbetrieb 72 PS und stößt 149 Gramm CO2 je Kilometer aus. Beim Logan MCV beträgt die Leistung 84 PS, der CO2-Ausstoß sinkt auf 164 g/km gegenüber 180 g/km beim Benzinbetrieb. Die Fahrleistungen und das maximale Drehmoment bleiben unverändert.

Der Gastank - 34 Liter beim Sandero, 42 Liter beim Logan MCV - wird unter der Ladefläche eingesetzt. So kann der Kofferraum weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.

Die Dacia Modelle mit bivalentem Antrieb starten im Benzinbetrieb. Sobald die optimalen Betriebsparameter erreicht sind, schaltet das System automatisch in den Flüssiggasbetrieb um. Über einen Schalter in der Armaturentafel kann der Fahrer auf Wunsch jederzeit wieder den Benzinbetrieb wählen.

Die Flüssiggasanlage ist speziell auf die Dacia-Modelle abgestimmt und wird ab Werk installiert. Deshalb bleibt auch Neuwagen-Garantie von drei Jahren oder 100.000 Kilometern unberührt. Die Preisdifferenz zum entsprechenden Benziner beträgt jeweils 1.500 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Suzuki Jimny als Wohnmobil Verrückter Trend aus Japan Suzuki Jimny als Campingfahrzeug Hobby Vantana K60 Fs en vogue Seite Hobby Vantana K60 Fs-Veredelung Mit dem en vogue voll in Mode?
CARAVANING
Ford Ranger Pick-up mit Power Ford Ranger zieht 15 Caravans Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Effizient und schnell Schalten
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote