auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dacia

Neue Logan-Variationen

Foto: Renault 11 Bilder

Die IAA in Frankfurt nutzt auch Renault-Tochter Dacia, um zwei neue Modelle zu präsentieren. Der Dacia Logan Pickup läuft ab Ende 2008 in Rumänien vom Band und wird das bekannte Motoren-Portefolio erhalten.

10.09.2007

Der Pickup bietet eine 1,80 Meter lange Ladefläche und in der Kabine hinter den Sitzen einen Stauraum mit 300 Litern. Die Nutzlast beträgt 800 Kilogramm. Zu Preisen machte Dacia noch keine Angaben.

Sandero: Fließheck für Südamerika und Europa

Das zweite Modell wird als Renault für den südamerikanischen Markt produziert. Die Fließhecklimousine Sandero auf Basis des fünftürigen Logan rollt im brasilianischen Werk Curitiba vom Band und wird ab Dezember 2007 angeboten. In Europa wird ab 2008 eine Variante des Sandero die Modellpalette von Dacia ergänzen.
Optisch orientiert sich der 4,02 Meter lange Sandero an dem Design der Franzosen. Die weiteren Daten: 320 Liter Laderaum, umklappbare Rückbank, ABS, je nach Markt 1.6 16 V-Benziner, 1.5-cDi mit Common-Rail-Einspritzung. Für Brasilien stehen die Flexfuel-Motorisierungen 1.0 16V und 1.6 16V zur Wahl, die bereits für den Clio II und den Logan erhältlich sind.

Umfrage
Braucht Dacia noch mehr Logan-Varianten?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft, auto motor und sport, Ausgabe 26/27017
Heft 26 / 2017 7. Dezember 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden