Dacia Stepway

Die Crossover-Variante des Sandero kommt im Herbst

Dacia Stepway Foto: Renault 15 Bilder

Die Renault-Tochter Dacia erweitert seine Modellpalette um den Dacia Stepway. Die Crossover-Version des Dacia Sandero startet im September bei den deutschen Händlern.

Gänzlich neu ist der Dacia Stepway allerdings nicht, wird er doch schon seit Ende 2008 als Renault Sandero Stepway auf den Märkten in Brasilien und Argentinien verkauft. Der Renault Sandero Stepway wird in Brasilien gefertigt, der Dacia Stepway soll, wie auch der Logan und der Sandero, im rumänischen Pitesti vom Band laufen.

Dacia Sandero Stepway DCi 90, Frontansicht
Dacia Stepway: Crossover-Variante des Sandero kommt im Herbst 1:49 Min.

Dacia Stepway mit Offroad-Look

Die Dacia-Modelle Logan, Sandero und Stepway teilen sich aber nicht nur die Geburtsstätte, sondern auch die technische Plattform, die auch beim Renault Clio und dem Renault Modus zum Einsatz kommt.

Eigenständigkeit bescheren dem Dacia Stepway die um 20 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit, neue Stoßfänger und Radlaufschutzleisten aus schwarzem Kunststoff sowie in Mattchrom-Optik gehaltene Unterfahrschutzelemente vorn und hinten. Weitere Merkmale des Dacia Stepway sind ebenfalls matt-verchromte Trittbretter und die Dachreling.

Zwei Motoren für den Dacia Stepway

Der für fünf Personen ausgelegte Dacia Stepway kommt auf eine Länge von 4,02 Meter, eine Breite von 1,75 Meter und eine Höhe von 1,54 Meter. Das Ladevolumen liegt bei 320 Liter, wird die geteilt umlegbare Rückbank versenkt, so fasst der Dacia Stepway bis zu 1.200 Liter.

Das Motorportfolio des Dacia Stepway umfasst zwei Triebwerke - einen Benziner und einen Diesel. Der 1,6-Liter-Vierzylinder im Dacia Stepway leistet 87 PS  und verbraucht im Mittel 7,6 Liter (CO2: 180 g/km) auf 100 Kilometer. Alternativ kann der Dacia Stepway mit einem 1,5-Liter-Turbodiesel ausgerüstet werden, der es auf 86 PS und einen Durchschnittsverbrauch von 5,3 Liter (CO2: 140 g/km) bringt.

Dacia Stepway mir serienmäßigen ABS

Zur Serienausstattung des Dacia Stepway gehören unter anderem ABS, ein Bremsassistent, Frontairbags für Fahrer und Beifahrer, Servolenkung und Zentralverriegelung.

Klar ist, der Dacia Stepway steht ab September bei den Händlern. Zu welchen Preisen der Dacia Stepway dann zu haben ist, dazu konnte Renault noch keine konkreten Angaben machen. Der Einstandspreis für den Dacia Stepway dürfte aber knapp unter 10.000 Euro liegen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote