Daihatsu

Copen-Barung

Foto: Daihatsu 4 Bilder

Rechtzeitig zur neuen Cabrio-Saison bringt Daihatsu zwei neue Sondermodelle des Roadsters Copen auf den Markt. Neben einer besonderen Ausstattung locken beide Modelle mit einem Preisvorteil von bis zu 1.301 Euro.

Der Copen Classic präsentiert sich in klassischem Roadster-Ambiente mit dunkelgrüner Perleffekt-Lackierung, braunen Ledersitzen, braunen Türverkleidungen sowie einem Lenkrad in Holzdekor mit Lederapplikationen. Sitzheizung für Fahrer- und Beifahrersitz sowie eine Kunststoffpersenning zur Abdeckung des geöffneten Aluminium-Faltdaches sind ebenfalls serienmäßig. Der Copen Classic kostet ab 17.299 Euro und bietet einen Preisvorteil von 1.301 Euro.

Der Copen Sunshine tritt in safrangelb an. Die Innenausstattung trägt als Kontrastprogramm rote Ledersitze und rote Türverkleidungen. Ein Sportfahrwerk sorgt für ein besonders sportliches Fahrerlebnis. Auch er hat serienmäßig eine Kunststoffpersenning an Bord. Der Copen Sunshine ist ab 17.349 Euro erhältlich. Sein Preisvorteil beträgt 1.001 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?