Daihatsu

Kompakter 4x4

Foto: Daihatsu 7 Bilder

Mit dem D-Concept 4x4 stellt der japanische Autohersteller Daihatsu auf der IAA die Studie eines kompakten SUV vor, der eines Tages den Terios beerben wird.

Kraftvoll gestylt, mit bullig ausgestellten Kotflügeln, einer wuchtigen Front und 18-Zoll großen Leichtmetallrädern soll der D-Concept vor allem Dynamik vermitteln. Wegen der kompakten Außenabmessungen (4.075 x 1.745 x 1.760 Millimeter) erklärt Daihatsu die Innenstadt als Revier der Studie.

Unter der kurzen Haube sitzt ein neu entwickelter 1,5-Liter-Vierzylinder mit 105 PS und variabler Ventilsteuerung, der seine Kraft permanent auf alle vier Räder verteilt. Geht es tatsächlich einmal ins Gelände, dann soll eine mechanische Zentraldifferentialsperre den Vortrieb sicherstellen. Das maximale Drehmoment von 140 Newtonmetern liegt erst bei 4.400 Touren an. Im EU-Mix soll der kompakte Fünfsitzer 8,6 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.

Bis März 2007 plant Daihatsu drei vollständige Modellwechsel sowie die Einführung zweier neuer Modelle.

Neues Heft
Top Aktuell Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Beliebte Artikel Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu