Daimler-Chrysler

Kölleda gesichert

Foto: Daimler-Chrysler

Mit der Endmontage eines neuen Vierzylinder-Diesel-Antriebs soll nach Angaben der Daimler-Chrysler AG die Zukunft des Thüringer Motorenwerkes in Kölleda langfristig gesichert werden.

Ende vergangener Woche sei die Entscheidung gefallen, 2008 die Endmontage des neuen Dieselmotors von Stuttgart-Untertürkheim nach Kölleda zu vergeben, teilte das Unternehmen am Montag (19.2.) mit. 

Die Bauarbeiten für eine neue Halle, in der der Motor gebaut wird, würden in wenigen Tagen starten.

Ursprünglich sollte der Vierzylinder-Diesel komplett in Untertürkheim gebaut werden. Im Gegenzug zu der Verlagerung erhalte das Werk am Stammsitz nun andere Aufträge mit vergleichbarem Volumen. Es sei ein Verhandlungsergebnis erzielt worden, das für jeden Standort "fair und ausgewogen ist", sagte Volker Stauch, zuständig für die Powertrainwerke der Mercedes Car Group. In Kölleda würden damit die bestehenden 260 Arbeitsplätze gesichert. Derzeit werden ausschließlich Benzinmotoren für den Mitsubishi Colt gefertigt. Ende März soll in Kölleda zudem - wie seit längerer Zeit geplant - die Montage von Dieselmotoren für den neuen Smart Fortwo sowie den Mitsubishi Colt starten.

Das Thüringer Motorenwerk hatte bereits kurz nach Eröffnung 2003 unter Auslastungsproblemen gelitten. Gestartet war es als jeweils 50-prozentiges Gemeinschaftsunternehmen von Daimler-Chrysler und Mitsubishi. Mitte 2006 hatte Daimler-Chrysler dann alle Anteile an dem Werk übernommen, das zuvor Antriebe für den inzwischen wegen zu geringer Nachfrage eingestellten viersitzigen Smart Forfour gebaut hatte.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Beliebte Artikel Kölleda Zu wenig Arbeit DC Kölleda baut Diesel
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus