Daimler-Chrysler

Millionen-Deal für Fuso-Mehrheit

Daimler-Chrysler übernimmt nach Informationen aus gut informierten Kreisen die Mehrheit an dem japanischen Nutzfahrzeughersteller Mitsubishi Fuso.

Mitsubishi soll bereit sein, insgesamt 42 Prozent zu verkaufen, hieß es am Dienstag (9.12.). Schon im kommenden Frühjahr könne Daimler-Chrysler 22 Prozent übernehmen, die restlichen 20 Prozent sollen dem Vernehmen nach auf andere Unternehmen des Mitsubishi-Konzerns verteilt werden. Der Anteil der Stuttgarter an Mitsubishi Fuso würde damit auf 65 Prozent steigen. Daimler-Chrysler hält seit Anfang dieses Jahres 43 Prozent an dem Nutzfahrzeugbauer.

Sprecher von Daimler-Chrysler, Mitsubishi Motors und Mitsubishi Fuso wollten die Angaben nicht kommentieren. Branchenkreise gehen unterdessen für das Gesamtpaket von einem Kaufpreis von rund 100 Milliarden Yen (rund 760 Millionen Euro) aus.

Die Nutzfahrzeugsparte von Daimler-Chrysler ist für sich genommen der weltgrößte Hersteller von Lastwagen und Bussen. Daimler-Chrysler und Fuso tauschen bei der Produktion von Lastwagen Teile aus und entwickeln gemeinsam Motoren. Der Stuttgarter Autobauer ist an Mitsubishi Motors, dem viertgrößten japanischen Autobauer, mit 37 Prozent beteiligt.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika 10/2018, CUPRA Ateca Unterwegs im CUPRA Ateca Kraft und Design begeistern Barcelona
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu