6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler-Produktionschef geht

Andreas Renschler verlässt das Unternehmen

Andreas Renschler Foto: Daimler

Andreas Renschler, im Daimler-Vorstand verantwortlich für Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans, scheidet auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen aus.

29.01.2014 Uli Baumann

"Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat der Vertragsaufhebung einstimmig zugestimmt", heißt es in einer Pflichtmittteilung des Unternehmens vom Dienstag (28.1.2014). Schon bei der Jahrespressekonferenz des Autobauers in der nächsten Woche wird Renschler nicht mehr dabei sein. Renschler hatte den Posten als Produktions- und Einkaufsvorstand erst vor einem Jahr übernommen. "Ich bedaure sehr, dass er aus persönlichen Gründen das Unternehmen verlässt", wird Dieter Zetsche im Verlaufe der Mittteilung zitiert.

Die Verantwortung für den Bereich Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars geht bis auf weiteres auf Dieter Zetsche über. Die Verantwortung für den Bereich Van übernimmt Personalvorstand Wilfried Porth. Neuer Vorstand für die Bereiche Produktion und Einkauf Mercedes-Benz Cars wird der 48-jährige Markus Schäfer, der bislang für die Produktionsplanung Fahrzeuge Mercedes-Benz Pkw verantwortlich war.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden