Daimler

Standorte derzeit sicher

Foto: Daimler-Chrysler

Daimler-Chef Dieter Zetsche schließt die Verlagerung von deutschen Werken derzeit aus. In einem Interview der Frankfurter "Börsenzeitung" sagte er, der Stuttgarter Autokonzern wolle seine Fertigungsbasis in Deutschland nicht ausdünnen, um Produktions- und Absatzräume näher zusammen zu bringen.

Derzeit fertigt Daimler etwa drei Viertel seiner Pkw im Inland, setzt aber nur etwa ein Viertel in Deutschland ab, scheibt die Zeitung.

Es sei nicht Ziel, die Produktions- der Absatzstruktur anzupassen. Zu so einem radikalen Schritt sehe sich Daimler in absehbarer Zeit nicht gezwungen. Werde unter bestimmten Bedingungen ein zusätzlicher Standort im kostengünstigeren Ausland gewählt, stütze das letztlich die heimische Fertigung, sagte Zetsche. "Wir machen nicht hier ein Werk zu, um woanders ein Neues aufzumachen", sagte der Daimler-Chef.

Mit Blick auf die Diskussion über die Ethik der Manager-Kaste im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Steuerhinterziehung von
Unternehmenslenkern sagte Zetsche, nach seiner festen Überzeugung handele die ganz große Mehrheit der Unternehmer und Manager in Deutschland gesetzestreu. Die Wirtschaftsbosse müssten sich aber noch stärker mit der strikten Einhaltung rechtlicher und ethischer Normen beschäftigen, um die eigene Glaubwürdigkeit nachhaltig zu festigen. "Wir dürfen aber nicht nur darüber reden, sondern müssen unsere Einstellung im Unternehmen und außerhalb glaubwürdig leben. Das hat für mich Priorität", sagte Zetsche.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote