Daimler Logo dpa
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Daimler will Fiat-Lkw: 9 Milliarden Euro für Fiat-Lastwagensparte

Daimler will Fiat-Lkw 9 Milliarden Euro für Fiat-Lastwagensparte

Daimler will nach einem Bericht der römischen Tageszeitung "La Repubblica" die Fiat-Lastwagensparte für neun Milliarden Euro kaufen. Allerdings handele es sich dabei um ein "Vor-Angebot" für die abgespaltene Sparte des italienischen Autokonzerns.

Wie die Zeitung am Mittwoch (22.9.) ohne Quellen zu nennen schreibt, will Fiat allerdings 10,5 Milliarden Euro für das Unternehmen. Die Verkaufsgespräche seien auf Eis gelegt worden, und zwar bis zum geplanten Börsengang von Fiat Industrial, in der die Italiener das
Lastwagen- und Traktorengeschäft gebündelt haben. Der Börsengang ist bis zu Jahresende vorgesehen.

Stärkung für Daimler, Schuldenabbau für Fiat

Die Deutschen hätten ein Interesse daran, sich auf dem Feld der Lastwagen, Traktoren und Landmaschinen zu verstärken. Die Turiner Autobauer könnten mit einem Verkauf ihre Schulden konsolidieren und auf die Suche nach neuen Erwerbungen und Allianzen für ihren Konzern gehen. In diesem Herbst sei das Augenmerk von Fiat-Chef Sergio Marchionne aber zunächst auf den geplanten Börsengang von Fiat Industrial gerichtet.

Dementi von Daimler

Der Autobauer Daimler führt nach eigenen Angaben derzeit mit Fiat keine Gespräche über den Kauf der Industriesparte der Italiener. "Es finden dazu keine Gespräche mit Fiat statt", sagte ein Daimler-Sprecher am Mittwoch in Stuttgart.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Fiat Logo Fiat-Aufspaltung Auto- und Industriesparte künftig selbständig

Die Aktionäre des italienischen Automobilherstellers Fiat haben der...

Mercedes
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Mercedes