Das ist der neue 3er-BMW

Alle Infos, alle Fotos

Foto: ams 18 Bilder

Erst im Frühsommer 2005 soll der neue 3er-BMW zu den Händlern rollen. Schon jetzt gibt es hier den Top-Seller der Münchener zu sehen, ungetarnt und mit allen Infos.

Der Viertürer wird im ersten Halbjahr 2005 zunächst in drei Benzin-Varianten mit Valvetronic-Steuerung und einer Diesel-Motorisierung zu haben sein. Als 320i, 325i und als 330i sowie auf der Selbstzünderseite als 320d. Wichtigste Neuerung: Der 320i ist künftig kein Sechszylinder-, sonder ein Vierzylinder-Modell mit zwei Liter Hubraum und 150 PS. Basis-Sechszylinder ist der 325i mit 218 PS. Der 330i mit dem Dreiliter-Reihensechszylinder erstarkt um 27 PS und bietet dann 258 PS.

Der 320d legt auf 163 PS und 340 Nm bei 2.000/min zu.Später folgt noch der vom 5er bekannte Dreiliter-Sechszylinder-Diesel mit Stufenaufladung, 272 PS und 560 Nm Drehmoment (335d).

Äußerlich ist der 320i an den schwarzen Nieren mit Chromeinfassung zu erkennen, der 325i und der 330i erhalten an der Front ebenfalls verchromte Nieren.

Der neue 3er-BMW: Alle Daten im Überblick

BMW320i325i330i320d
Motor:R4R6R6R4
Hubraum:1.995 ccm2.497 ccm2.996 ccm1.995 ccm
Leistung:150 PS218 PS258 PS163 PS
bei6.200/min.6.500/min.6.600/min.4.000/min.
Drehmoment:200 Nm250 Nm300 Nm340 Nm
bei3.600/min.2.750/min.2.500/min.2.000/min.
0 - 100 km/h9,0 s7,0 s6,3 s8,2 s
V-Max:220 km/hk.A.250 km/h225 km/h
Leergewicht:1.395 kgk.A.1.525 kg1.490 kg
Verbrauch:7,4 lk.A.8,7 l5,7 l
Reifen:205/55 R 16205/55 R 16225/45 R 17205/55 R 16
Rad:7Jx167Jx168Jx177Jx16
Länge:4.520 mm4.520 mm4.520 mm4.520 mm
Breite1.817 mm1.817 mm1.817 mm1.817 mm
Höhe:1.424 mm1.424 mm1.424 mm1.424 mm
Radstand:2.760 mm2.760 mm2.760 mm2.760 mm
Spur vorne:1.500 mm1.500 mm1.500 mm1.500 mm
Spur hinten:1.513 mm1.513 mm1.513 mm1.513 mm
Zuladung:520 kg520 kg520 kg520 kg
Kofferaum:460 l460 l460 l460 l

Der 3er legt zu - i-Drive und Lenklicht als Option

Auch bei den Abmessungen hat der neue 3er zugelegt: In der Länge wuchs er um 4,9 Zentimeter, in der Breite um 7,8 Zentimeter und in der Höhe um einen knappen Zentimeter. Der Radstand beträgt 2,76 Meter, ein Plus von 3,5 Zentimeter - das Ladevolumen steigt um 20 auf 460 Liter.

Im Inneren wartet die neueste Design-Schöpfung von Chris Bangle serienmäßig mit Klimaanlage, CD-Radio, DSC-Stabilitätskontrolle und Einparkhilfe auf. Der Motor wird über einen Start-Knopf im Armaturenbrett zum Leben erweckt.

Gegen Aufpreis sollen Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, Parkassistent, multifunktionales Lenkrad und Tempomat sowie das i-Drive-System in Kombination mit einem DVD-Navigationssystem erhältlich sein. Die Steuerung erfolgt, wie bei den großen Vorbildern, über einen Dreh- und Druckknopf in der Mittelkonsole. Die Modelle mit dem i-Drive-System erhalten mittig auf dem Armaturenträger einen 6,5 mal 8,8 Zoll großen Farb-Monitor, ohne i-Drive gibt es das klassische Cockpit. Des Weiteren hält BMW ein Sportfahrwerk mit um 15 Millimeter tiefer gelegter Karosserie bereit. Wer es im Inneren sportlicher und edler mag, kann gegen einige Extra-Euro den Innenraum mit Aluminium und Leder aufrüsten.

2006 kommt der neue 3er auch als Touring und als M3 mit Achtzylindermotor. 2007 ist das Coupé-Cabrio mit Falthardtop zu erwarten.

Neues Heft
Top Aktuell Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen
Beliebte Artikel BMW-Sensation Sportliches Space-Shuttle Erwischt 5er-BMW mit M-Paket
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu