David Brown Automotive

Project 2 angekündigt

David Brown Automotive Logo Schriftzug Foto: David Brown Automotive

Die britische Automobilmanufaktur David Brown Automotive will drei Jahre nach dem Marktstart des Speedback GT sein Portfolio aufstocken. Mit dem Project 2 wurde jetzt ein weiteres Modell angekündigt.

Das neue Modell, das noch keinen Namen trägt, soll bereits im zweiten Quartal 2017 vorgestellt werden. Gebaut werden soll es am neuen Stammsitz von David Brown Automotive in Silverstone, der im Mai eingeweiht wird.

Auch das Project 2 soll der Philosophie des Speedback GT folgen. Gefertigt in Handarbeit, Design im Retro-Look und fahrerfokusiert. Die ersten Serienmodelle sollen bereits im September 2017 zu den Kunden rollen.

Speedback GT im Fahrbericht
Britischer Gran Tourismo auf Jaguar XKR-Basis

Der aktuelle Speedback GT basiert auf der Plattform des eingestellten Jaguar XKR. Vermutlich wird auch das neue Modell sich dieser Basis bedienen.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken