David Brown Automotive Logo Schriftzug David Brown Automotive

David Brown Automotive

Project 2 angekündigt

Die britische Automobilmanufaktur David Brown Automotive will drei Jahre nach dem Marktstart des Speedback GT sein Portfolio aufstocken. Mit dem Project 2 wurde jetzt ein weiteres Modell angekündigt.

Das neue Modell, das noch keinen Namen trägt, soll bereits im zweiten Quartal 2017 vorgestellt werden. Gebaut werden soll es am neuen Stammsitz von David Brown Automotive in Silverstone, der im Mai eingeweiht wird.

Auch das Project 2 soll der Philosophie des Speedback GT folgen. Gefertigt in Handarbeit, Design im Retro-Look und fahrerfokusiert. Die ersten Serienmodelle sollen bereits im September 2017 zu den Kunden rollen.

Speedback GT, Heckansicht

Der aktuelle Speedback GT basiert auf der Plattform des eingestellten Jaguar XKR. Vermutlich wird auch das neue Modell sich dieser Basis bedienen.

Verkehr Verkehr David Brown Speedback GT 2017 In 237 Punkten verbessert David Brown Speedback GT 2017

Die britische Sportwagenmanufaktur David Brown hat Speedback GT für das...

Mehr zum Thema Sportwagen
Porsche Taycan Getarnt Testfahrt Rennstrecke Aufmacher
E-Auto
VLN 4 - Nürburgring-Nordschleife - 13. Juli 2019
Mehr Motorsport
Jaguar Mark II
Kaufberatung