DC-Insiderhandel

Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat die Ermittlungen gegen zwei Daimler-Chrysler-Manager wegen Insiderhandels mit Aktien des Konzerns eingestellt. Dies teilte der Automobilkonzern am Freitag (11.11.) mit.

In dem Schreiben der Behörde heiße es, die Untersuchungen hätten keinerlei Anhaltspunkte ergeben. Ein Sprecher von Daimler-Chrysler erklärte auf Anfrage: "Wir begrüßen die Entscheidung der Staatsanwaltschaft, das Verfahren gegen zwei Führungskräfte wegen vermeintlichen Insiderhandels einzustellen."

Bei den beiden Daimler-Chrysler-Managern hatte es sich um Vorstandsmitglied Rüdiger Grube und den Kommunikationschef des Unternehmens, Hartmut Schick, gehandelt. Grube und Schick hatten in eidesstattlichen Erklärungen ihre Unschuld betont. Der Konzern erklärte am Freitag, er behalte sich weitere rechtliche Schritte gegen den Betreffenden vor, der die Beschuldigung erhoben habe.

Bei den Ermittlungen ging es um mögliche Kursmanipulationen und Insiderhandel mit DaimlerChrysler-Aktien im Zusammenhang mit der Rücktrittsankündigung von Konzernchef Jürgen Schrempp am 28. Juli. Danach hatte der Kurs um mehr als zehn Prozent zugelegt. Es bestehe der Verdacht, dass der zu erwartende Abgang von Schrempp bereits im Vorfeld der vorgeschriebenen ad-hoc-Meldung unberechtigt an Dritte weitergegeben worden sei, hatte es damals in einer Mitteilung der Stuttgarter Staatsanwaltschaft geheißen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Beliebte Artikel Insiderhandel Auch Deutsche Bank im Visier Daimler-Chrysler Verdacht auf Insiderhandel
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu