Dekra

Umsatzplus 2003 - 2004 mehr Marktanteile

Der Automobildienstleister Dekra will sich stärker auf sein Kerngeschäft konzentrieren und die Marktführerschaft in Europa bei Fahrzeugprüfungen ausbauen.

"Wir werden unseren Marktanteil von heute 15 auf mittelfristig 25 Prozent erweitern", sagte der Dekra-Vorstandsvorsitzende Klaus Schmidt am Mittwoch (26.5.) in Stuttgart. Für das laufende Jahr werde ein Umsatzwachstum von drei bis fünf Prozent angestrebt. In den ersten vier Monaten dieses Jahres sei der Umsatz gegenüber dem Vorjahr bereits um 2,2 Prozent gesteigert worden.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe die Dekra trotz schwacher Automobilkonjunktur und Problemen mit dem Bereich Aus- und Weiterbildung den Konzernumsatz um 1,4 Prozent auf 979 Millionen Euro gesteigert, sagte Schmidt. Das Ergebnis vor Steuern brach auf 8,1 Millionen Euro (2002: 23,5 Millionen Euro) ein. Die Zahl der Beschäftigten stieg um gut 400 auf 10.755. Mit 20 Millionen Fahrzeugprüfungen, davon neun Millionen in Deutschland, und einer Million Gutachten ist die Dekra nach eigenen Angaben Marktführer in Europa. Das Gutachternetz solle in Europa flächendeckend ausgebaut werden, kündigte Schmidt an. Verstärkt werde die Dekra im internationalen Geschäft auch auf Ost- und Mitteleuropa sowie die USA setzen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Neues Heft
Top Aktuell McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio
Beliebte Artikel Semcon ATC-System automatisch anhängen Semcon ATC-System Anhänger vollautomatisch anhängen
Anzeige
Sportwagen McLaren 720S Spider McLaren 720S Spider Supersportwagen als Cabrio Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu