Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Mercedes SLS erhält Design Oscar 2011

Audi Aera1 Foto: Audi 64 Bilder

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 geht an den Mercedes-Benz SLS AMG. In der Kategorie Produktdesign konnte der Flügeltürer die hochrangig besetzte Jury überzeugen.

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle Auszeichnung für Design in Deutschland und wird am 11. Februar 2011 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Rahmen eines Festaktes verliehen.

5er Limousine und BMW-IAA-Stand holen "Silber"

Zu den 25 Gewinnern in den Bereichen Produktdesign und den 24 Siegern beim Kommunikationsdesign holte sich als weiterer Autohersteller BMW gleich zweimal die silberne Auszeichnung - und zwar für die 5er Limousine und den Messestand auf der IAA 2009.
 
Für Mercedes ist dies der vierte Sieg beim Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, der auch als "Design Oscar" bekannt ist. Zuvor konnten 2004 der Mercedes SL und 2000/2001 die Mercedes S-Klasse den begehrten Preis abräumen - 2008 erhielt das Mercedes-Benz-Museum die Auszeichnung in Gold. Zudem gab es den Preis in Silber für den IAA-Messestand 2007.
 
BMW trug sich mit dem C1-Roller (2002) und vier Jahre später mit dem BMW 6er in die Siegerliste ein - auch diverse BMW-Motorräder erhielten den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland. 2010 wurde auch die Kinetische Skulptur im BMW-Museum mit Gold ausgezeichnet.

Audi siegte 2010 mit dem A5 Coupé

Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an das Audi A5 Coupé. Damit wurde den Modellen aus Ingolstadt diese Ehre zum sechsten Mal zuteil. Der Design Oscar ging 1996 an den Audi A4 Avant, 1998 an den A3, 2002 an den A2 und den A4 sowie 2004 an den A8.

Weitere "mobile Preisträger: Ackerschlepper und Feuerwehr-Panther

Die weiteren automobilen Preisträger des Designpreises der Bundesrepublik Deutschland sind Porsche 911 Carrera 4 und Porsche 911 Carrera, VW Lupo und Lamborghini Murciélago.

Doch nicht nur bekannte Auto-Modelle durften sich mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland schmücken. Zu den "mobilen" Preisträgern gehören auch Feldhäcksler, Wohnanhänger, Ackerschlepper und der Flughafen-Feuerwehr-Lösch-Truck "Panther".

Seit 1969 vergibt der Rat für Formgebung im Auftrag des Wirtschafts- und Technologie-Ministeriums die Auszeichnung für gutes Design - bis 1998 noch unter dem Namen "Gute Form". Die Jury, die für vier Jahre gewählt ist, setzt sich aus zehn unabhängigen Juroren zusammen. Alle "mobilen" Sieger des Designpreis der Bundesrepublik Deutschland seit 1998 finden Sie in unserer Foto-Show.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote