Deutschland-Rallye wird WM-Lauf

Heute beschließt die Rallye-Kommission der Sportbehörde FIA, dass 2002 erstmals eine Weltmeisterschafts-Rallye in Deutschland stattfindet.

Nach Angaben von Rallye-Vermarktungschef David Richards ist die Vergabe des Weltmeisterschaftsprädikats für die Deutschland-Rallye nur noch eine Formsache. Bei der heutigen Sitzung der Rallye-Kommission der obersten Motorsportbehörde FIA in Paris wird die Veranstaltung in den WM-Kalender aufgenommen.

Alle Mitglieder der Kommission einschließlich FIA-Präsident Max Mosley würden die deutsche Bewerbung unterstützen, sagte Richards. Auch Fahrtleiter Friedhelm Kissel erhielt bereits im Vorfeld positive Signale: „In der Rangliste für die nächstjährigen WM-Läufe stehen einige der arrivierten Veranstaltungen hinter uns.“

Die Deutschland-Rallye erhielt von den FIA-Beobachtern exzellente Noten für die gute Organisation. Konkurrenz bekam die Rallye von weiteren WM-Bewerbern aus Japan, der Türkei und dem Libanon. Die Zahl der WM-Läufe soll jedoch auch in der nächsten Saison bei 14 liegen. Damit müsste ein bestehender WM-Lauf weichen. Im Gespräch sind vor allem die Zypern-Rallye – den beteiligten Herstellern ist der dortige Automarkt zu unbedeutend – und die Rallye Akropolis – der griechische Veranstalter steckt offenbar in Geldnöten.

Endgültig wird der neue WM-Kalender von der FIA-Vollversammlung am 3. Oktober in Köln verabschiedet. Diese Konferenz gilt als reine Formsache. Damit findet 2002 erstmals in der Geschichte des Rallyesports ein WM-Lauf – vermutlich im August – in Deutschland statt.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel e.Go Life CS E.Go Life CS Sportversion als Studie Red Bull - Barcelona-Test - F1 - 2019 Technik-Geheimnis Frontflügel Haben Red Bull und Mercedes verzockt?
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level Erlkönig Aston Martin Zagato Shooting Brake Aston Martin Vanquish Zagato Shooting Brake Extrem sportlicher und edler Luxus-Kombi
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft